Weitere Möglichkeiten zu helfen

Überzeugen Sie Ihre Freunde

Teilen Sie unseren TV-Spot mit Sila Sahin. Oder zeigen Sie anderen, wie einfach Registrierung und Stammzellspende funktionieren.

Helfen Sie uns, bekannt zu werden

Schauspielerin Sila Sahin hat eine Freundin an Blutkrebs verloren. In unserem TV-Spot ruft sie alle zur Mithilfe auf.

Sila Sahin Spot für DKMS

Ein Wattestäbchen kann Leben retten.

So einfach funktioniert die Registrierung bei der DKMS.

Stammzellspender werden

So einfach werden Sie Lebensretter

Es gibt zwei Arten, Stammzellen zu entnehmen. Meistens ist keine Operation notwendig.

Stammzellspende

Neue Lebensretter gewinnen

Organisieren Sie eine Aktion vor Ort

Als Einzelperson, Gruppe oder Angehöriger eines Patienten erreichen Sie mit einer öffentlichen Aktion an Ihrem Wohnsitz noch mehr potenzielle Lebensretter. Die DKMS steht von Anfang bis Ende bei allen notwendigen Schritten an Ihrer Seite. Nach der Aktion erfahren Sie, wie viele neue Spender wir mit Ihrer Hilfe in die Datei aufnehmen und wie viele Geldspenden Sie sammeln konnten. Der Erfolg Ihrer Aktion ist für Sie und alle Beteiligten eindeutig nachvollziehbar.

Registrierungsaktion

Wir brauchen Ihre Unterstützung, um die Lebenschancen für Patienten weltweit zu erhöhen. Helfen Sie uns, noch mehr Menschen zu erreichen.

Benefizaktion

Als gemeinnützige Organisation setzen wir Geldspenden vollständig für die Registrierung neuer potenzieller Lebensretter ein. Sammeln Sie gemeinsam mit uns Geld, damit wir noch mehr Leben retten können.

 

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Wir schicken Ihnen unseren Leitfaden für lokale Initiativgruppen. Er informiert Sie über die einzelnen Schritte bei der Planung und Durchführung unserer gemeinsamen Aktion. Ihre persönlichen Ansprechpartner begleiten Sie anschließend bei jedem Schritt.

Vorbereitung und Werbung

Wir stellen Ihnen Online- und Print-Anzeigen für Ihre Aktion zur Verfügung. Diese können Sie individuell anpassen und dafür nutzen, Ihre Aktion bekannter zu machen.

Während und nach der Aktion

Wir stehen mit Rat und Tat an Ihrer Seite. Gemeinsam retten wir noch mehr Leben.

Gemeinsam mit Unternehmen, Schule und Verein Leben retten

Als Verein oder Unternehmen können Sie uns dabei helfen, noch mehr potenzielle Lebensretter zu registrieren. Oder Sie sammeln Geld, um andere bei der Finanzierung ihrer Registrierung zu unterstützen. Unmittelbar nach der Aktion erfahren Sie, wie viele neue Spender wir mit Ihrer Hilfe in die Datei aufnehmen und wie viele Registrierungen anderer Spender Sie mit der Geldspende unterstützen konnten. Der Erfolg Ihrer Aktion ist für Sie und alle Beteiligten direkt nachvollziehbar. Die DKMS steht bei allen Schritten an Ihrer Seite. Schicken Sie uns einfach eine Email mit den wichtigsten Angaben zu Ihnen und Ihren Plänen. Wir melden uns bei Ihnen und besprechen die nächsten Schritte.

Unternehmen

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Ihre Firma helfen kann.

Schulen

Informieren Sie sich über das DKMS-Schulprojekt und machen Sie mit.

Vereine und Organisationen

Mit Teamgeist können Sie viel erreichen.

Geldspenden sammeln mit Freunden und Verwandten

Geburtstage und Feierlichkeiten

Ihr Geburtstag, eine Hochzeit oder andere feierliche Anlässe bieten Ihnen eine gute Gelegenheit, Geldspenden zu sammeln.

Kondolenzspende

Einen geliebten Menschen zu verlieren, ist für alle Angehörigen schwer. Mit der Kondolenzspende können Sie diesen Verlust jedoch mit Lebenschancen für Patienten verknüpfen.

Erbschaften und Testament

Immer wieder entscheiden sich hilfsbereite Menschen, einen Teil ihres Vermögens der DKMS zu spenden. Unser gemeinsamer Vorteil: Die DKMS ist aufgrund ihrer Gemeinnützigkeit von der Erbschaftssteuer befreit.

 

So einfach funktioniert die Geldspende

Bitten Sie Freunde und Verwandte einfach um eine Geldspende statt eines Geschenks.

Für Überweisungen innerhalb Deutschlands

Kontoinhaber: DKMS

Kreditinstitut: Deutsche Bank Reutlingen

Bankleitzahl: 64070085

Kontonummer: 179000546

Für Überweisungen aus dem europäischen Ausland

IBAN: DE03 6407 0085 0179 0005 46

BIC Code: DEUTDESS640

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schicken Sie uns eine Nachricht. Gemeinsam finden wir eine individuelle Lösung für Sie:
Isabel Ripoll-Schmitz
Tel.: +49 (0) 221 940582-3726

Nachricht schreiben
 

So funktioniert die Geldspende

Ihre Gäste überweisen die Geldspende unter Angabe eines vorher vereinbarten Stichworts direkt auf unser Konto oder auf ein von Ihnen eingerichtetes Konto. Bei direktem Spendeneingang auf unser Konto senden wir Ihnen nach ca. vier Wochen eine Namensliste der Kondolenzspender und den Gesamtbetrag der Spenden zu. Aus Datenschutzgründen dürfen wir die Einzelbeträge der Spender nicht mitteilen.

Für Überweisungen innerhalb Deutschlands

Kontoinhaber: DKMS

Kreditinstitut: Deutsche Bank Reutlingen

Bankleitzahl: 64070085

Kontonummer: 179000502

Für Überweisungen aus dem europäischen Ausland

IBAN: DE27 640700850179000502

BIC Code: DEUTDESS640

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schicken Sie uns eine Nachricht. Gemeinsam finden wir eine individuelle Lösung für Sie:
Ralf Peters
Tel.: +49 (0) 221 940582-3725

Nachricht schreiben
 

Auf diese Weise können Sie die DKMS über Ihr eigenes Leben hinaus im Kampf gegen Blutkrebs unterstützen und Patienten weltweit eine neue Chance auf Leben geben. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Schicken Sie uns eine Nachricht. Wir finden gemeinsam eine individuelle Lösung für Sie:
Ralf Peters
Tel.: +49 (0) 221 940582-3725

Nachricht schreiben

Ärzte mit Engagement

Sie und Ihre Praxis können uns auf unterschiedliche Weise unterstützen. Wir stellen Ihnen Informationsmaterial für Ihr Wartezimmer zur Verfügung. Sie können Informationen an zukünftige Spender weitergeben und Blut für die Bestätigungstypsierung abnehmen. Oder helfen Sie uns vor Ort bei Registrierungsaktionen, indem Sie medizinische Beratung leisten und Blut abnehmen. Sie können Ihre Praxis hierfür bequem online anmelden.

Blut abnehmen in Ihrer Praxis

Potenzielle Stammzellspender können sich bei Ihrer Praxis melden, um Blut für die Bestätigungstypisierung abnehmen zu lassen.

Helfen vor Ort

Tragen Sie sich oder Ihre Mitarbeiter als ehrenamtliche Helfer bei Registrierungsaktionen in Ihrer Nähe ein.

Informieren Sie Ihre Patienten

Legen Sie unser kostenloses Informationsmaterial in Ihrer Praxis aus.