Das DKMS Schulprojekt – Informationen für Schüler:innen

Du möchtest gemeinsam mit uns an deiner Schule eine Registrierungsaktion organisieren, damit sich noch mehr junge Menschen als Stammzellspender:innen registrieren? Das ist großartig! Denn jede Einzelne und jeder Einzelne kann vielleicht einmal ein Leben retten! Mit deiner Unterstützung gelingt es uns, noch mehr Menschen mit Blutkrebs aktiv zu helfen.

Gut zu wissen: Junge Menschen kommen besonders häufig für eine Stammzellspende in Betracht. Sie sind in der Regel gesund, stehen lange Zeit für die weltweite Suche zur Verfügung und werden aus medizinischen Gründen von den behandelnden Ärztinnen und Ärzten der Patient:innen bevorzugt ausgewählt. Eine Registrierung bei der DKMS ist bereits ab 17 Jahren möglich, ab dem 18. Geburtstag darf man dann tatsächlich Stammzellen spenden.

Wichtig zu wissen

Auch während der Corona-Pandemie sind Schulaktionen möglich! In Onlineseminaren oder der digitalen Schulstunde der DKMS erfahrt ihr alles Wissenswerte über Blutkrebs und das Thema Stammzellspende. Den Wangenschleimhautabstrich mit den Wattestäbchen könnt ihr ganz unkompliziert und sicher zu Hause durchführen. Bei der Vorbereitung und Durchführung einer Aktion an eurer Schule stehen wir euch immer mit Rat und Tat zur Seite.

Selbstverständlich richten wir unsere Informationsangebote und die Registrierungsmöglichkeiten flexibel auf die Wünsche eurer Schule und die aktuellen Rahmenbedingungen im laufenden Schuljahr aus. Sprecht uns gerne an! Die Registrierung in unserer Datei ist für alle Schüler:innen kostenlos. Als gemeinnützige Organisation freuen wir uns aber natürlich über freiwillige Geldspenden.

Hier geht es zum Flyer für Schüler:innen

Was benötigen wir von euch?

  • Das Einverständnis der Schulleitung
  • Ein kleines Orga-Team aus Schüler:innen und einer Lehrkraft
  • Etwa drei Wochen Vorlauf für die Planung

Was bekommt ihr von uns?

  • Infovorträge durch die DKMS – entweder als interaktives Onlineseminar oder persönlich vor Ort im Klassen- oder Kursverband, z.B. durch eine echte Spenderin oder einen echten Spender
  • Modular aufbereitete Unterrichtspakete zum fächerübergreifenden Einsatz (z.B. Biologie, Sozialwissenschaften etc.)
  • Digitale Unterrichtsstunden, flexibel einsetzbar für den Präsenz- und Distanzunterricht (z.B. im Biologieunterricht)
  • Umfangreiches Infomaterial für Lehrkräfte, Schülerschaft und Eltern
  • Und natürlich die einmalige Chance, einem Menschen das Leben zu retten!

Übrigens: Wir verleihen allen Schulen, die mindestens drei Registrierungsaktionen durchgeführt haben, das offizielle DKMS Schulsiegel für ihr herausragendes Engagement!

Bei Fragen helfen wir dir gerne weiter. Sprich uns einfach an!

Marina Miller
Diese Seite wurde aktualisiert. Bitte lade die Seite neu