DKMS und Beko BBL rufen zur Registrierung auf

Bei der Beko Basketball Bundesliga steht der 26. Spieltag ganz im Zeichen eines lebenswichtigen Mottos: „Gib Blutkrebs einen Korb!“ Die Beko BBL ruft zusammen mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei bei den neun Partien des Spieltages alle Fans auf, sich im Kampf gegen Blutkrebs als potenzielle Stammzellspender zu registrieren.

Basketball-Fans können Leben retten!

Jetzt Spender werden

Beko BBL und DKMS suchen gemeinsam Lebensretter

Bereits in der Vergangenheit haben sich verschiedene BBL-Clubs für die DKMS engagiert. Mit der Initiative „Gib Blutkrebs einen Korb!“ hat die Beko BBL nun eine ligaweite Kampagne ins Leben gerufen. "Es ist uns ein besonderes Anliegen, die Arbeit der DKMS zu unterstützen und erstmalig einen kompletten Liga-Spieltag dem Thema ‚Blutkrebs‘ zu widmen. Schließlich bedarf es keines großen Aufwandes, um sich als Stammzellenspender registrieren zu lassen und zum potentiellen Lebensretter zu werden“, sagte der Geschäftsführer der Beko BBL, Dr. Stefan Holz. „Bedanken möchte ich mich vor allem bei den Klubs, die die Aktion vor Ort begleiten, und unserem Partner Beko, der für diese gezielte Aktion seine Werbeflächen zur Verfügung gestellt hat.“

Beko BBL und DKMS - gemeinsam gegen Blutkrebs

"Basketball ist ein mitreißender Sport, bei dem das Teamplay im Vordergrund steht“, sagt DKMS-Geschäftsführerin Sandra Bothur. „Auch im weltweiten Kampf gegen Blutkrebs ist Zusammenhalt wichtig. Die Kooperation mit der Beko BBL wird uns dabei helfen, noch mehr Menschen für das Thema Stammzellspende zu gewinnen.“

Gib Blutkrebs einen Korb!

Um auf die Aktion aufmerksam zu machen, stellen der Hauptsponsor Beko und die Liga der DKMS prominente Werbeflächen zur Verfügung. Neben digitaler Bandenwerbung wird die die DKMS auch mit einem großen Aufkleber in Höhe der Mittellinie große Aufmerksamkeit schaffen können. In den Programmheften und per Videosequenzen werden zusätzlich die Registrierungsaktionen beworben.

Registrieren - Blutkrebs besiegen

Bei den Spielen in Göttingen, Ulm, Würzburg, Bremerhaven, Bonn, Tübingen, München, Bamberg und Crailsheim haben die Zuschauer die Möglichkeit, sich vor dem Tip-Off und in den Viertelpausen als potenzielle Stammzellspender zu registrieren. Dabei erfolgt die Aufnahme in die Datei der DKMS per Wangenabstrich.

Die Registrierungstermine auf einen Blick

Neben der Aufnahme aller Beko BBL-Profis in die Datei der DKMS bietet jeder der Clubs an einem ausgewählten Spieltag den Besuchern vor Ort die Möglichkeit, sich ebenfalls registrieren zu lassen.

11.03.16
BG Göttingen vs. Mitteldeutscher BC
12.03.16
ratiopharm ulm vs. medi bayreuth
12.03.16
s.Oliver Baskets - Würzburg vs. EWE Baskets Oldenburg

13.03.2016
Telekom Baskets Bonn vs. Phoenix Hagen
13.03.2016
WALTER Tigers Tübingen vs. ALBA BERLIN
13.03.16
FC Bayern München vs. FRAPORT SKYLINERS
13.03.16
Eisbären Bremerhaven vs. MHP Riesen Ludwigsburg

14.03.16
Brose Baskets vs. GIESSEN 46ers
16.03.16
Crailsheim Merlins vs. Basketball Löwen Braunschweig

> Zum DKMS Aktionskalender

Gib Blutkrebs einen Korb!

Basketball-Fans können Leben retten!

Jetzt Spender werden