10 Jahre dreamball – wir gratulieren!

16 September 2015

Mit dem dreamball gelang es der DKMS Schwesterorganisation DKMS LIFE einmal mehr, einen glamourösen Event zu präsentieren. Auf dem gelben Teppich kamen Stars und Fotografen auf ihre Kosten – das Lächeln der Fotografierten blitzte mit den Kameras der Presse um die Wette. Der RBB richtete sogar eine Live-Schalte von sechs Minuten ein, um vor Ort berichten zu können. Die Presseresonanz überwältigend, Fernsehteams und Fotografen drängten sich vor die drei Meter lange Pressewand. 

Unter den Gästen, die Ruth Neri, Claudia Reinery (General Manager bei DOUGLAS, dem Hauptsponsor des Abends) und Barbara Schöneberger als Gastgeberinnen begrüßen konnten, waren unter anderem Marie Amière, der später am Abend der DOUGLAS Charity Star verliehen wurde, Barbara Becker, Mandy Capristo, Nazan Eckes, Lena Gercke, Franziska Knuppe, Miriam Pielhau, Simone Thomalla sowie Udo Walz. Per Videobotschaft gratulierten auch die Schirmherrin Sylvie Meis und Jennifer Aniston dem dreamball zum 10. Geburtstag.

Promis beim dreamball2015

Im Mittelpunkt standen natürlich die Patientinnen der vergangenen Jahre, die zum Glück den Krebs besiegen konnten und jetzt wieder fest im Leben stehen. Erinnert wurde aber auch an diejenigen, die den Kampf gegen die Krankheit leider nicht geschafft haben; die dreamlady des letzten Jahres, Nicole, und die junge Gizem aus München. Dieser emotionale Höhepunkt des Abends ließ niemanden unberührt und gipfelte in Standing Ovations für die acht Patientinnen und sicherlich dem ein oder anderen feuchten Auge. 

Pia Bollig die dreamlady des Jahres 2015, die mit der emotionalen Geschichte, die sie von sich und ihrer Tochter zu erzählen wusste, sogar Barbara Schöneberger zu Tränen rührte, die sonst in gewohnt souverän durch den Abend führte.

Dreamlady des Jahres 2015 Pia Bollig und Lena Gercke

Auch das Show-Programm war hochkarätig: Joss Stone war nicht nur die best-dressed-Favoritin des Abends, sondern sorgte auch für Gänsehaut-Soul-Momente mit ihrem Auftritt. Newcomer Graham Candy musste sich dahinter musikalisch überhaupt nicht verstecken und brachte überdies mit seinem strahlenden Lächeln die Herzen der Damen zum höher schlagen.

Joss Stone beim dreamball2015

Als Überraschungs-Act um Mitternacht, sorgte Sarah Connor schließlich mit ihrem Song „Wie schön du bist“ für Tränen der Rührung bei den Patientinnen, die natürlich die eigentlichen Stars des Abends waren.

Sarah Connoer beim dreamball 2015

Für weitere Highlights sorgten die Sponsoren, neben DOUGLAS auch L’Oréal Paris, BMW, Eau Thermal Avène sowie Basler, die neben großzügigen Schecks auch tolle Preise für die Tombola zur Verfügung stellten: die Hauptgewinne waren etwa ein Elektro-Scooter von BMW, eine STAR CLIPPERS Kreuzfahrt oder ein elegantes Wochenende in einer der Suiten des Ritz-Carlton, Berlin. Letzteres wurde übrigens von der Gewinnerin an Pia Bollig weitergegeben. L’Oréal Paris ließ es sich außerdem nicht nehmen, für jeden weiblichen Gast einen Lippenstift mit persönlicher Gravur bereitlegen zu lassen.

Bei diesen Preisen und durch Barbara Schönebergers Engagement auf der Bühne war die Tombola natürlich ein großer Erfolg; zusammen mit der Unterstützung der Sponsoren waren im Rahmen des dreamball 650.000€ Reinerlös der krönende Erfolg des Abends.

Nach dem Programm stand fest: der dreamball ist wieder einmal mehr als gelungen.