6 Millionen Stammzellspender

18 April 2019

Tobias - sechsmillionster Spender

Es ist eine Zahl, die Blutkrebspatienten in aller Welt Hoffnung auf ein neues Leben schenkt: Wir freuen uns, Tobias Dietzel als sechsmillionsten DKMS-Spender in Deutschland aufnehmen zu dürfen. Der 17-jährige Schüler aus Recklinghausen hat sich heute im Rahmen des Familientages des 1. FC Köln am Geißbockheim registriert.

Tobias Registrierung

Für Jubiläumsspender Tobias ist seine Registrierung eine Selbstverständlichkeit und die passende Verknüpfung mit seiner Leidenschaft, dem 1. FC Köln: „Ich spiele selbst Fußball und bin durch meinen Vater mit dem FC aufgewachsen, von daher passte das heute. Und mir war schon länger klar, dass ich mich registrieren möchte. Bis zum meinem 18. Geburtstag sind es ja nur noch knapp 2 Monate. Dass ich jetzt der sechstmillionste Spender bin, freut mich natürlich total“, sagt Tobias. „Die Registrierung ist so einfach, jeder sollte es machen, egal ob Jubiläum oder nicht“, appelliert Tobias weiter.

FC SpielerUnter dem Motto „Stell Blutkrebs ins Abseits“ kooperieren die Stiftung 1. FC Köln und die DKMS seit Beginn der Saison. Bei allen Heimspielen im RheinEnergieSTADION wird der Kampf gegen Blutkrebs beworben, beim DKMS-Spieltag ermöglichte der 1. FC Köln gemeinsam mit dem Hauptsponsor REWE Group, dass die DKMS mit ihrem Logo auf den Trikots des FC zusehen war. Und nun freuen wir uns umso mehr, bei dieser tollen Kooperation unseren sechsmillionsten potenziellen Lebensretter in Deutschland aufzunehmen.

FC Spieler und Sarah

Aktuell sind bei der DKMS weltweit rund 9 Millionen Menschen registriert. Seit 1991 konnten über 76.000 Lebenschancen durch DKMS-Spender ermöglicht werden. Doch noch immer findet allein in Deutschland jeder zehnte Blutkrebspatient keinen passenden Spender. Deshalb ist es wichtig, dass sich so viele Menschen wie möglich als potenzielle Stammzellspender registrieren. Und wir freuen uns über jeden Einzelnen!