Der KSC gegen Blutkrebs!

Alle 15 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die Diagnose Blutkrebs. Unter den Betroffenen sind zahlreiche Kinder und Jugendliche. Viele benötigen zum Überleben eine Stammzellspende, finden aber keinen passenden Spender. Denn nach wie vor stehen viel zu wenig Menschen als potenzielle Stammzellspender zur Verfügung. Auch der 10-jährige fußballbegeisterte Finn aus Rastatt musste auf einen passenden Spender warten, denn nur eine Stammzelltransplantation kann sein Leben retten.

Deshalb engagiert sich der Karlsruher SC im Kampf gegen Blutkrebs! Mittelfeldspieler Manuel Stiefler ist schon als Spender registriert: „Ich habe mich 2011 typisieren lassen und konnte sogar einem Patienten meine Stammzellen spenden. Die Registrierung ist eine Kleinigkeit und tut überhaupt nicht weh. Auch der Eingriff bei der Spende war keine große Sache. Wenn man dadurch ein Leben retten kann, sollte das eigentlich gar keine Frage sein und es war ein überragendes Gefühl, helfen zu können.“

Im Rahmen unseres Heimspiels gegen den SV Meppen am 20. April 2019 haben alle Fans die Möglichkeit, sich im Wildparkstadion registrieren zu lassen – für alle Patienten weltweit, die noch auf ihren Spender warten.

Online Spender werden

Wenn Sie nicht zur Aktion kommen können, registrieren Sie sich einfach online über unser Registrierungsformular.

Veranstaltungsinformation

Event date:
Samstag, 20. April 2019 - 12:3014:00
Event address:
Wildparkstadion
Aktionsinfos:
Adenauerring 17
76131 Karlsruhe
Deutschland

Kontakt

Contact organizer name:
Laura Riedlinger
Contact organizer email:
riedlinger@dkms.de

Spendenkonto

Wie kann ich sonst helfen?

Es gibt viele Möglichkeiten die DKMS zu unterstützen. Folgen Sie uns zum Beispiel in sozialen Netzwerken.

Sie können nicht zur Aktion kommen?

Registrieren Sie sich online, falls Sie nicht zu dieser Aktion kommen können.

Online Spender werden