Der Ofen läuft Tag und Nacht für den 2. Höseler Fischmarkt

Am 15. September ist es wieder so weit: ab 14:00 können im Garten von Familie Mause 120 getöpferte Exponate nicht nur bestaunt, sondern auch zu Gunsten der DKMS käuflich erworben werden.

„Der Höseler Fischmarkt 2017 war ein Riesenerfolg“, erinnert sich Christoph Mause. „Nicht nur waren die zahlreichen Besucher über die Ausstellung der Fische, Seepferdchen und anderen Meerestiere begeistert, sondern es wurden nahezu alle Werke verkauft. Wir konnten der DKMS eine stattliche Summe überweisen.“

Das war für Doris Mause Ansporn, gleich im Anschluss wieder mit der Produktion zu beginnen. Im Laufe von zwei Jahren sind viele neue Formen entstanden, große und kleine Fische und Seepferdchen wurden geformt, gebrannt und glasiert. Jedes Stück ist einmalig und handgefertigt. Verkauft wurde in diesen zwei Jahren trotz vieler Anfragen nicht – vielmehr wurde alles für den diesjährigen Höseler Fischmarkt zurückgelegt, damit es wieder zu einer sehenswerten Gesamtausstellung kommt.

Angefangen hatte Doris Mause mit der Töpferkunst während der nun schon Jahre zurückliegenden Krankheit ihres Sohnes. Er war schwer an Blutkrebs erkrankt und wurde mit einer von der DKMS vermittelten Stammzellspende gerettet. Der ehemalige Patient ist nun wohlauf, Familie Mause der DKMS aber immer noch eng verbunden.

Die Spenderin der Stammzellen, Angelika Großmann, wird beim Höseler Fischmarkt ebenfalls anwesend sein. Auch für sie war es ein einschneidendes Erlebnis, mit der DKMS zur Lebensretterin zu werden. „Ich werde helfen, die Fische zu verkaufen“, freut sie sich, „und so helfen, ganz im Sinne der DKMS, das Leben zu feiern.“

Und tatsächlich sprühen die getöpferten Werke nur so von Lebendigkeit. Frech und fröhlich kommen sie daher, die Meeresbewohner, in leuchtenden Farben und vielfältigen Formen. Leicht wird es vermutlich nicht werden, sich für einen von ihnen zu entscheiden.

Auch in diesem Jahr wird Oliver Scholz von catering art den Fischmarkt unterstützen – es gibt leckere Kaffeespezialitäten und von Freunden der Familie selbstgebackenen Kuchen. So soll das Ganze auch ein lockeres Zusammenkommen sein, bei hoffentlich spätsommerlichen Sonnenschein und netten Gesprächen.

Online Spender werden

Wenn Sie nicht zur Aktion kommen können, registrieren Sie sich einfach online über unser Registrierungsformular.

Veranstaltungsinformation

Event date:
Sonntag, 15. September 2019 - 14:0017:00
Event address:
Familie Mause
Aktionsinfos:
Am Adels 30
40883 Ratingen
Deutschland

Kontakt

Contact organizer name:
Julia Schultheis
Contact organizer email:
schultheis@dkms.de

Spendenkonto

Wie kann ich sonst helfen?

Es gibt viele Möglichkeiten die DKMS zu unterstützen. Folgen Sie uns zum Beispiel in sozialen Netzwerken.

Sie können nicht zur Aktion kommen?

Registrieren Sie sich online, falls Sie nicht zu dieser Aktion kommen können.

Online Spender werden