Helfen Sie Max!

Der 30-jährige, junge Familienvater Max, aus der Nähe von Bad Münstereifel, ist an Blutkrebs erkrankt. Nur eine Stammzellspende kann sein Leben retten. Bislang wurde noch kein passender Spender gefunden. Die Diagnose hat seine Familie und seine Freunde sehr erschüttert.

Auch seine ehemaligen Mitschüler und Lehrer am Gymnasium am Turmhof in Mechernich appellieren an die Eifeler Bevölkerung: „Max ist ein toller Mensch, hilfsbereit und offen. Wir möchten alles tun, um ihm zu helfen, einen Spender zu finden.“

Alle rufen dazu auf, an der Aktion teilzunehmen und sich registrieren zu lassen: „Damit schenkt ihr ihm das Wertvollste, was es gibt, die Hoffnung auf ein zweites Leben. Wir danken Euch von Herzen.“

Die Hilfsgruppe Eifel und die DKMS rufen gemeinsam dazu auf, Max zu helfen. Registrieren lassen kann sich jeder ab dem 17. Lebensjahr bis zum Alter von 55 Jahren.

Max ist kein Einzelfall: Alle 15 Minuten erkrankt ein Mensch in Deutschland an Blutkrebs, darunter sind viele Kinder und Jugendliche. Für viele ist die Übertragung von gesunden Stammzellen die einzige Heilungsmöglichkeit. Leider findet immer noch jeder vierte Patient keinen passenden Spender. Aus diesem Grund engagieren sich die Hilfsgruppe Eifel und der DKMS zur Gewinnung potenzieller Stammzellspender.

Online Spender werden

Wenn Sie nicht zur Aktion kommen können, registrieren Sie sich einfach online über unser Registrierungsformular.

Veranstaltungsinformation

Event date:
Samstag, 22. Dezember 2018 - 10:0018:00
Event address:
Gymnasium am Turmhof
Aktionsinfos:
Nyonsplatz 1
53894 Mechernich
Deutschland

Kontakt

Contact organizer name:
Christian Werheid
Contact organizer email:
werheid@dkms.de

Spendenkonto

Wie kann ich sonst helfen?

Es gibt viele Möglichkeiten die DKMS zu unterstützen. Folgen Sie uns zum Beispiel in sozialen Netzwerken.

Sie können nicht zur Aktion kommen?

Registrieren Sie sich online, falls Sie nicht zu dieser Aktion kommen können.

Online Spender werden