Von zuhause Leben retten – Emma hilft!

Ihre Lebensfreude ist unsere Motivation! Die EMMA-Klinik setzt sich nicht nur in der operativen Medizin für Ihre Gesundheit ein, sondern möchte sich auch darüber hinaus engagieren. Deutschland verzeichnet jährlich ca. 39.000 Blutkrebs-Neuerkrankungen. Eine Stammzellspende bedeutet für viele Betroffene die Chance auf ein neues Leben. Leider sind aufgrund der aktuellen Situation zum Schutz der Bevölkerung keine öffentlichen Spenden-aktionen möglich.

Doch gerade in diesen schwierigen Zeiten, ist es besonders wichtig, auf Spenden angewiesenen Menschen Hoffnung zu geben. Daher bietet die DKMS Ihnen nun die Möglichkeit, sich sicher und bequem von zuhause als Spender zu registrieren. EMMA hilft! Jede Registrierung kostet die DKMS 35€. Das Team des MVZ Anästhesie Rhein Main in der EMMA Klinik übernimmt diese Kosten. Registrieren Sie sich und werden Sie zum Lebensretter!

Alle 15 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose Blutkrebs und nur ein Drittel aller Blutkrebspatienten findet innerhalb der Familie einen passenden Spender. Jeder zehnte Blutkrebspatient sucht vergeblich einen passenden Spender. Deine Hilfe ist gefragt! Viele Blutkrebspatienten brauchen einen Stammzellspender, um zu überleben und vielleicht kannst Du schon bald eine zweite Chance auf Leben ermöglichen!

JETZT STAMMZELLSPENDER WERDEN!

Jetzt registrieren

ALS STAMMZELLSPENDER REGISTRIEREN

DKMS Wie wird man Stammzellspender?

Stammzellspender werden ist ganz einfach: Bestell Dir online unser Registrierungs-Set. Mit den drei Wattestäbchen machst Du einen Wangenabstrich. Die Wattestäbchen schickst Du dann zusammen mit den unterschriebenen Unterlagen zurück. Jetzt ist unser Labor dran und bestimmt Deine Gewebemerkmale. Nur anhand dieser Gewebemerkmale kann ermittelt werden, ob Du der passende Spender für einen Blutkrebspatienten bist.

DKMS Was passiert nach der Registrierung?

Unser Labor analysiert Deine Gewebemerkmale und anschließend nehmen wir Dich in unsere Datei auf. Deine Daten stehen ab jetzt der weltweiten Suche nach Stammzellspendern zur Verfügung. Danach erhältst Du Deine DKMS-Spendercard mit Deiner Spendernummer. Im Großen und Ganzen ist nun erstmals alles erledigt. Für den Fall, dass Du als passender Spender in Frage kommst, melden wir uns umgehend.

DKMS: Was ist eine Stammzellspende?

Es gibt zwei verschiedene Arten, Stammzellen zu spenden. In den meisten Fällen (ca. 80%) werden Stammzellen über die sogenannte "periphere Stammzellspende" aus der Blutbahn entnommen. In wenigen Fällen (ca. 20%) werden die Stammzellen dem Knochenmark aus dem Beckenkamm entnommen. Dies geschieht unter Vollnarkose.

JETZT STAMMZELLSPENDER WERDEN!

Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch, der zwischen 17 und 55 Jahren alt ist und nicht bereits bei der DKMS oder einer anderen Datei registriert ist, Stammzellspender werden.

Jetzt registrieren