Von zuhause Leben retten? – Das geht!

Einfach online registrieren und Lebensretter/in werden!

Die ganze Welt hat zurzeit nur ein Thema: Die Corona-Krise. Allerdings dürfen auch die Menschen nicht vergessen werden, die an anderen Krankheiten, wie beispielsweise an Blutkrebs, erkranken. Unsere geplante Registrierungsaktion an der HfWU, gemeinsam mit der DKMS, mussten wir leider vorerst

absagen. Aber wir wollen trotzdem – gerade in dieser schwierigen Zeit – denjenigen helfen, die nicht vergessen werden dürfen. Wollt auch ihr einfach, schnell und von zuhause aus Leben retten? Dann registriert euch jetzt. Wir brauchen eure Unterstützung! Macht mit – registriert euch als Spender – werdet Lebensretter/in!

Alle 15 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose Blutkrebs und nur ein Drittel aller Blutkrebspatienten findet innerhalb der Familie einen passenden Spender. Jeder zehnte Blutkrebspatient sucht vergeblich einen passenden Spender. Deine Hilfe ist gefragt! Viele Blutkrebspatienten brauchen einen Stammzellspender, um zu überleben und vielleicht kannst Du schon bald eine zweite Chance auf Leben ermöglichen!

JETZT STAMMZELLSPENDER WERDEN!

Jetzt registrieren

ALS STAMMZELLSPENDER REGISTRIEREN

DKMS Wie wird man Stammzellspender?

Stammzellspender werden ist ganz einfach: Bestell Dir online unser Registrierungs-Set. Mit den drei Wattestäbchen machst Du einen Wangenabstrich. Die Wattestäbchen schickst Du dann zusammen mit den unterschriebenen Unterlagen zurück. Jetzt ist unser Labor dran und bestimmt Deine Gewebemerkmale. Nur anhand dieser Gewebemerkmale kann ermittelt werden, ob Du der passende Spender für einen Blutkrebspatienten bist.

DKMS Was passiert nach der Registrierung?

Unser Labor analysiert Deine Gewebemerkmale und anschließend nehmen wir Dich in unsere Datei auf. Deine Daten stehen ab jetzt der weltweiten Suche nach Stammzellspendern zur Verfügung. Danach erhältst Du Deine DKMS-Spendercard mit Deiner Spendernummer. Im Großen und Ganzen ist nun erstmals alles erledigt. Für den Fall, dass Du als passender Spender in Frage kommst, melden wir uns umgehend.

DKMS: Was ist eine Stammzellspende?

Es gibt zwei verschiedene Arten, Stammzellen zu spenden. In den meisten Fällen (ca. 80%) werden Stammzellen über die sogenannte "periphere Stammzellspende" aus der Blutbahn entnommen. In wenigen Fällen (ca. 20%) werden die Stammzellen dem Knochenmark aus dem Beckenkamm entnommen. Dies geschieht unter Vollnarkose.

JETZT STAMMZELLSPENDER WERDEN!

Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch, der zwischen 17 und 55 Jahren alt ist und nicht bereits bei der DKMS oder einer anderen Datei registriert ist, Stammzellspender werden.

Jetzt registrieren