Lisa sucht Lebensretter!

BLUTKREBS – diese Diagnose riss Lisa kurz vor Weihnachten 2019 aus ihrem Alltag. Um zu überleben braucht die junge Frau eine Stammzellspende. Nur wer registriert ist, kann als genetischer Zwilling gefunden werden, Stammzellen spenden und Leben retten!

Lisas Mutter wandte sich verzweifelt an die DKMS. „Es müssen dringend mehr Personen registriert werden, das erhöht für alle Patienten die Wahrscheinlichkeit, zu überleben“, sagt sie. Als Sekretärin im Verteidigungsministerium dankt sie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Soldatinnen und Soldaten, die sich wenige Minuten Zeit nehmen, um sich als potentielle Spender aufnehmen zu lassen.

Ihre Tochter beschreibt sie so:

Lisa ist eine ruhige, erwachsene Frau, die nach ihren Möglichkeiten fleißig und gewissenhaft ist. Sie wohnt allein in einer kleinen 2 Zimmerwohnung in Berlin- Wedding und arbeitet in einer Werkstatt für behinderte Menschen, wo sie sich sehr wohl fühlt. Lisa mag gerne Tiere, musste ihre beiden Hasen aber aufgrund ihrer Krankheit gerade an das Tierheim zurück geben. Für später, wenn sie wieder gesund wird, wünscht sie sich einen kleinen Hund. Ihr großes Hobby ist die Fotografie und ein Faible hat sie für Disneyfiguren.

Wer sich registriert hilft Lisa und ihrer Mutter, positiv in die Zukunft zu schauen.

Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein.

Vielen Dank!

ALS STAMMZELLSPENDER REGISTRIEREN

DKMS Wie wird man Stammzellspender?

Stammzellspender werden ist ganz einfach: Bestell Dir online unser Registrierungs-Set. Mit den drei Wattestäbchen machst Du einen Wangenabstrich. Die Wattestäbchen schickst Du dann zusammen mit den unterschriebenen Unterlagen zurück. Jetzt ist unser Labor dran und bestimmt Deine Gewebemerkmale. Nur anhand dieser Gewebemerkmale kann ermittelt werden, ob Du der passende Spender für einen Blutkrebspatienten bist.

DKMS Was passiert nach der Registrierung?

Unser Labor analysiert Deine Gewebemerkmale und anschließend nehmen wir Dich in unsere Datei auf. Deine Daten stehen ab jetzt der weltweiten Suche nach Stammzellspendern zur Verfügung. Danach erhältst Du Deine DKMS-Spendercard mit Deiner Spendernummer. Im Großen und Ganzen ist nun erstmals alles erledigt. Für den Fall, dass Du als passender Spender in Frage kommst, melden wir uns umgehend.

DKMS: Was ist eine Stammzellspende?

Es gibt zwei verschiedene Arten, Stammzellen zu spenden. In den meisten Fällen (ca. 80%) werden Stammzellen über die sogenannte "periphere Stammzellspende" aus der Blutbahn entnommen. In wenigen Fällen (ca. 20%) werden die Stammzellen dem Knochenmark aus dem Beckenkamm entnommen. Dies geschieht unter Vollnarkose.

JETZT STAMMZELLSPENDER WERDEN!

Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch, der zwischen 17 und 55 Jahren alt ist und nicht bereits bei der DKMS oder einer anderen Datei registriert ist, Stammzellspender werden.

Jetzt registrieren