Behind the Scenes – Das DKMS Briefspender-Team

6 August 2015

Wenn bei der DKMS ein Registrierungsset bestellt wird, laufen bei uns viele Prozesse ab, damit die Wattestäbchen möglichst schnell beim potenziellen Stammzellspender ankommen. Die erste Anlaufstelle ist unser Briefspender-Team: Inis Knirsch, Siria Fellmer und Sylvia Vieten. „Briefspender“ deshalb, weil die Registrierungssets per Post verschickt und wieder als Brief an unser Labor zurückgesendet werden.

Die Drei stoßen den Versand der Registrierungssets an und schauen in unserer Datenbank nach, ob jemand schon bei der DKMS registriert ist. Denn dann wäre eine erneute Registrierung nicht notwendig. Sie melden sich außerdem, wenn im Labor festgestellt wird, dass die Probe nicht auszuwerten ist, und schicken dann eventuell neue Wattestäbchen raus. Unser Briefspender-Team ist auch der erste Ansprechpartner bei Fragen zur Online-Registrierung. Sollte ein Set nicht angekommen sein, oder Fragen zum Wangenabstrich oder der Einverständniserklärung aufkommen, kann man sich gerne per E-Mail an die drei sympathischen Damen wenden!

An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön von uns für die tolle Arbeit unseres Briefspender-Teams! Denn die Anzahl der Online-Registrierungen hat sich in den letzten Jahren vervielfacht, und die Drei machen einen verdammt guten Job. Ohne unser Briefspender-Team könnten wir nicht so viele neue Lebensretter in die DKMS aufnehmen.