#Chancengeber werden mit der DKMS und Salesforce

20 März 2017

Was für eine großartige Chance im Kampf gegen Blutkrebs: Die DKMS freut sich sehr, in diesem Jahr Social Partner der Salesforce World Tour@CeBIT 2017 sein zu dürfen. Wir haben so die Möglichkeit, vom 20. bis 24. März 2017 auf der CeBIT in Hannover die Besucher aus aller Welt auf unsere länderübergreifende Arbeit aufmerksam machen zu können.
 

Gemeinsam mit Salesforce suchen wir auf der weltweit größten Messe für IT weitere Unterstützer der guten Sache. Dazu haben wir die Spendenaktion Chancengeber gestartet und rufen dazu auf, Blutkrebspatienten weltweit Lebenschancen zu schenken und der DKMS Geld für die länderübergreifende Arbeit im Kampf gegen Blutkrebs zu spenden.

#Chancengeber werden mit der DKMS und Salesforce

Der Appell lautet: Chancengeber werden! Denn: Jeder Messebesucher, jedes Unternehmen auf der CeBIT kann Lebenschancen spenden. Sei es durch eine Registrierung in die Datei, eine Geldspende oder durch das Schaffen von Aufmerksamkeit. Gewünscht ist auch der Aus-tausch über das lebensrettende Thema unter diesem Hashtag in den Sozialen Netzwerken.

Vor Ort helfen Mitarbeiter von Saleforce dabei, auf die Aktion aufmerksam zu machen. Salesforce.org unterstützt gemeinnützige Organisationen mit Produkten, Spenden und Einsätzen vor Ort, um die Welt ein bisschen besser zu machen. “Giving back” ist ein zentrales Anliegen von Salesforce und tief in der Firmenkultur verankert.

Der Appell lautet: Chancengeber werden! Denn: Jeder Messebesucher, jedes  Unternehmen auf der CeBIT kann Lebenschancen spenden.

Unter dem Hashtag #Chancengeber kann man digital die CeBIT-Aktion der DKMS und Salesforce jederzeit verfolgen.

Schon zum Messestart ist das Thema Blutkrebs und Stammzellspende sehr präsent. Während der „Pre-Show“ der „Welcome Night“ wurde ein Film zur Arbeit der DKMS gezeigt. „Wir bedanken uns bei Salesforce für diese großartige Chance, Menschen aus vielen Ländern auf unser lebensrettendes Thema aufmerksam machen zu können. Unsere Vision lautet, den Blutkrebs zu besiegen – und nur gemeinsam können wir aktiv noch mehr Patienten helfen“, sagt Sabine Freude, Prokuristin der DKMS in Deutschland.
 

 

Denn: Blutkrebs kennt keine Grenzen und kann jeden auf der Welt plötzlich und unvermittelt treffen – das verdeutlichen auch die Zahlen: Alle 35 Sekunden erkrankt weltweit ein Mensch an Blutkrebs. 50.000 Menschen sind jedes Jahr auf eine Stammzelltransplantation angewiesen – doch nicht jeder findet einen passenden Spender. Wir als internationale gemeinnützige Organisation arbeiten mit Hochdruck daran, mehr Chancen auf ein neues Leben zu ermöglichen und weltweit die Situation für Blutkrebspatienten zu verbessern.

Dabei sind wir auf die Hilfe engagierter Unternehmen und Privatpersonen angewiesen – denn nur zusammen kann mehr im Kampf gegen Blutkrebs bewirkt werden. Die Mission der DKMS mit Standorten in Deutschland, Polen, UK, USA und Spanien und aktuell über 7 Millionen registrierten Spendern lautet: Aufklärung, Spenderneugewinnung, Zugang zu notwendigen Therapien ermöglichen, Weiterentwicklung von Behandlungen fördern und allgemein das Wohlbefinden von Patienten verbessern.

Schon zum Messestart ist das Thema Blutkrebs und Stammzellspende sehr präsent.

Zu finden ist die DKMS über den gesamten Messezeitraum in Halle 9, dort informieren wir an unserem Stand gerne über unsere Arbeit und die Möglichkeiten des Chancengebers. Auch eine Registrierung als potenzieller Stammzellspender ist dort möglich. Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne unter presse@dkms.de

Weitere Informationen zur Aktion gibt es auch unter https://www.dkms.de/de/cebit2017