Dein Feuerwerk für's Leben Deine letzte gute Tat 2017!

Mit großen Schritten nähert sich 2017 seinem Ende, Silvester steht vor der Tür. Für viele Menschen heißt das: Zeit, das Feuerwerk zu besorgen! Jedes Jahr geben wir mit ca. 37 € pro Person etwa so viel für Raketen und Böller aus wie uns, die DKMS, eine Registrierung kostet. Daher unser Vorschlag: Wie wäre es, wenn wir in diesem Jahr stattdessen gemeinsam ein Feuerwerk fürs Leben zünden würden?

So geht's:

• Hilf uns mit Deiner letzten guten Tat des Jahres und spende Deine Feuerwerksausgaben (oder einen Teil) an die DKMS.
• So können wir gemeinsam noch mehr Blutkrebspatienten helfen, eine zweite Chance auf Leben zu vermitteln.
• Durch die Vermittlung von zweiten Lebenschancen zünden wir gemeinsam das größte Freudenfeuerwerk überhaupt!

Du bist nicht allein - diese Unterstützer sind dabei!

Wir freuen uns riesig, dass wir auch für diese Aktion wundervolle Unterstützer gewinnen konnten, die sich mit und für uns im Kampf gegen Blutkrebs engagieren! Unten lest ihr, wer mit uns gemeinsam das „Feuerwerk fürs Leben“ antreibt. Fehlst eigentlich nur noch du! ;)

Mara Pfeiffer, die Wortpiratin

Mara Pfeiffer

„Ich unterstütze die Aktivierung, weil die DKMS neben Spendern auch Geld für ihre wichtige Arbeit benötigt, und hier jeder zum Lebensretter werden kann.“

Zu den Beiträgen:
Blog
Facebook
Instagram

Eva und Peter Imhof

Eva und Peter Imhoff

„Silvester-Böller verpuffen schnell am Himmel. Eine Registrierung als Stammzellspender bei der DKMS kann dagegen ein Menschenleben retten! Ist diese Vorstellung nicht wunderbar? Wir setzen uns ein im Kampf gegen den Blutkrebs, weil wir in unserem nächsten Umfeld leider schon einige Menschen an die schreckliche Krankheit Krebs verloren haben."

Zu den Beiträgen:
Facebook
Instagram

Anke von Lächeln und Winken

Anke von Lächeln und Winken

„Wenn ich die Wahl habe, 35 Euro ANZUZÜNDEN oder in die wertvolle Chance auf Leben zu investieren … na, dann muss ich nicht lange überlegen. Das neue Jahr wüsste meinen „Einsatz" eh nicht zu schätzen – die DKMS schon <3 ."

Zu den Beiträgen:
Facebook
Instagram

Lisa von Stadtlandmama

Lisa und Katharina von Stadtlandmama

„Wir mögen Feuerwerk, doch das „Feuerwerk fürs Leben“ bedeutet noch so viel mehr. Und deswegen sagen wir: Man muss ja nicht auf Raketen und bunte Lichter verzichten, aber wir wünschen uns, dass mindestens genauso viel Geld gespendet wird wie ins Silvesterfeuerwerk fließt. Daher sind wir gern dabei und freuen uns, wenn ihr es auch seid.“

Zu den Beiträgen:
Blog
Facebook

Alina von Liebling, ich blogge jetzt

Alina von Liebling, ich blogge jetzt

„Ich weiß, dass mein Geld für mein Silvesterfeuerwerk woanders viel besser aufgehoben ist. Wir haben auch ohne unser Feuerwerk einen schönen Silvesterabend. Andere ohne unsere Hilfe vielleicht irgendwann nicht mehr. Aus diesem Grund unterstütze ich die Aktivierung aus tiefstem Herzen und würde mich sehr freuen, wenn dies noch mehr Menschen tun würden.“

Zu den Beiträgen:
Blog
Facebook
Instagram

Béa von tollabea

Béa von tollabea

„Ich liebe professionelle Feuerwerke, aber kein sinnloses Stümper-Geballer zu Silvester. Es macht Kindern und Tieren Angst (um nicht von traumatisierten Menschen mit Kriegserfahrungen zu reden!) und verdreckt unnötig die Städte. Viel besser ist es, das Geld fürs Leben einzusetzen, für eine gute Sache! Die Freude kann so viel nachhaltiger sein, als eine kurze Peng-Bum-Befriedigung...“

Zu den Beiträgen:
Blog
Facebook

Rebekka und Jenny von Rhein herzt Elbe

Rebekka und Jenny von Rhein herzt Elbe

„Gesundheit ist einfach unbezahlbar. Leider haben nicht alle das Glück, gesund zu sein. Umso schöner ist es, Menschenleben zu retten und neue Gesundheit schenken zu können. Für uns ist eine Typisierung für die DKMS bereits vor Jahren selbstverständlich gewesen. Falls unsere genetischen Zwillinge jemals unsere Hilfe brauchen, sind wir für sie da! Wir sind froh und dankbar, unseren Teil dazu beitragen zu können.“

Zu den Beiträgen:
Blog
Facebook
Instagram

Dein Feuerwerk fürs Leben

Hilf uns mit Deiner letzten guten Tat des Jahres und spende Deine Feuerwerksausgaben für den Kampf gegen Blutkrebs.

Geld spenden