Hockey gegen Blutkrebs

Nach sehr erfolgreichen Aktionen in den letzten Jahren kämpfen der Deutsche Hockey Bund und die DKMS wieder gemeinsam gegen Blutkrebs. Im Rahmen der Deutschen Hallenhockey-Endrunde am 31. Januar und 1. Februar in der Berliner Max-Schmeling-Halle besteht für die Zuschauer die Möglichkeit, sich als potentielle Lebensretter registrieren zu lassen. An beiden Tagen starten vor und nach den Spielen sowie in den Pausen beide Partner gemeinsam die Aktion „Hockey gegen Blutkrebs - Fünf Minuten, die Leben retten können“ zur Unterstützung blutkrebskranker Menschen. Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Zuschauer dazu zu animieren, sich als potenzielle Stammstellspender zu registrieren.

Veranstaltungsinformation

Event date:
Samstag, 31. Januar 2015 - 11:00Sonntag, 1. Februar 2015 - 17:00
Event address:
Aktionsinfos:
Max-Schmeling-Halle
Falkplatz 1
10437 Berlin
Deutschland

Kontakt

Contact organizer name:
Emrah Kilic
Contact organizer email:
kilic@dkms.de

Spendenkonto

Wie kann ich sonst helfen?

Es gibt viele Möglichkeiten die DKMS zu unterstützen. Folgen Sie uns zum Beispiel in sozialen Netzwerken.

Sie können nicht zur Aktion kommen?

Registrieren Sie sich online, falls Sie nicht zu dieser Aktion kommen können.

Online Spender werden