Die Suche nach dem richtigen Stammzellspender

Es haben sich bereits über

6 Millionen potenzielle Stammzellspender

Menschen weltweit bei der DKMS als potenzieller Stammzellspender registriert.

Seit 1991 konnten wir

55.000 neue Chancen auf Leben

Blutkrebspatienten eine neue Chance auf Leben schenken.

Patienten, die keinen Spender finden:

Jeder 5. Patient findet keinen passenden Spender innerhalb seiner Familie

Leider findet immer noch jeder fünfte Patient keinen passenden Spender innerhalb seiner Familie und ist dringend auf einen Stammzellspender angewiesen!

Die Gewebemerkmale sind entscheidend!

Die Suche nach dem passenden Stammzellspender ist vergleichbar mit der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Wenn ein Blutkrebspatient auf einen Stammzellspender angewiesen ist, müssen die Gewebemerkmale zwischen Spender und Patient zu 100% übereinstimmen.

Die Gewebemerkmale werden von den Eltern auf die Kinder vererbt. Die Kombinationsmöglichkeit der HLA-Merkmale, von denen es mehr als 10.000 Ausprägungen gibt, sind sehr groß. Um "Fremdspender" – oder wie wir sagen "genetische Zwillinge" – zu finden, registriert die DKMS so viele Stammzellspender wie möglich.

Das machen wir, damit möglichst jeder Blutkrebspatient eine zweite Chance auf Leben erhält. Noch sind wir nicht am Ziel!

Zusammen können wir den Blutkrebs besiegen!

Unsere Videos beantworten die wichtigsten Fragen zur Registrierung und zur Stammzellspende. Erfahre, wie einfach Du dich bei der DKMS registrieren kannst und vielleicht zum Lebensretter werden kannst!

Als Stammzellspender registrieren

Stammzellspender werden

Was passiert nach der Registrierung?

DKMS: Was passiert, wenn Du Dich online als Spender registrierst?

Ablauf einer Stammzellspende

DKMS: Was passiert, wenn Du Dich online als Spender registrierst?
 

Stammzellspender werden ist ganz einfach: Fordere hierzu online unser Registrierungs-Set an. Du erhältst dann per Post ein Set mit Wattestäbchen. Mit diesen Wattestäbchen machst Du einen Wangenabstrich. Die Wattestäbchen schickst Du dann zusammen mit den von Dir unterschriebenen Unterlagen an uns zurück. Jetzt ist unser Labor dran und bestimmt Deine Gewebemerkmale. Denn anhand der Gewebemerkmale kann ermittelt werden, ob Du der passende Spender für einen Blutkrebspatienten bist.

 

Unser Labor analysiert Deine Gewebemerkmale und nimmt Sie in unsere Datei auf. Deine Daten stehen ab jetzt der weltweiten Suche nach Stammzellspendern zur Verfügung. Danach erhältst Du eine DKMS-Spendercard. Auf dieser Karte findest Du Deine Spendernummer, die Du zum Beispiel angeben kannst, wenn Du eine Adressänderung an uns durchgeben willst.

Im Großen und Ganzen ist für Dich nun aber erstmal alles erledigt. Für den Fall, dass Du als passender Spender in Frage kommst, melden wir uns umgehend bei Dir.

 

Es gibt zwei verschiedene Arten Stammzellen zu spenden. In wenigen Fällen (20%) werden die Stammzellen direkt dem Knochenmark entnommen.

In den meisten Fällen (80%) werden Stammzellen über die sogenannte "periphere Stammzellspende" der Blutbahn entnommen. Bei diesem Vorgehen ist keine Operation oder Narkose nötig.

Jetzt Stammzellspender werden!

Spender werden

Antworten auf häufige Fragen finden Sie in unseren FAQs.

Zu unseren FAQs

Mehr erfahren