DKMS Ehrenamtspreis 2014

20 August 2014

Bereits seit 2001 zeichnet die DKMS mit dem „DKMS Ehrenamtspreis“ Einzelpersonen, Gruppen oder Vereine aus, die sich ehrenamtlich im Kampf gegen Blutkrebs engagieren und dabei herausragende Leistungen erbringen. Diese freiwillige und ehrenamtliche Unterstützung wollen wir dieses Jahr mehr in den Vordergrund rücken. Deshalb hat sich die DKMS zu einer Neuausrichtung des Ehrenamtspreises entschieden.

Die wohl wichtigste Neuerung ist, dass der DKMS Ehrenamtspreis ab diesem Jahr in zwei Kategorien vergeben wird: „Große Helfer“ (ab 18 Jahre) und „Junge Unterstützer“ (bis 17 Jahre). Eine weitere Besonderheit am diesjährigen DKMS Ehrenamtspreis ist, dass nicht die DKMS über die Preisträger entscheidet, sondern Sie! Über ein offenes Online-Abstimmungsverfahren geben Sie Ihre Stimme für die Unterstützer ab, die sich aus Ihrer Sicht besonders engagiert haben.

Bis zum 18. August konnten Kandidaten über unsere DKMS Facebook-Präsenz oder direkt über www.dkms-ehrenamtspreis.de nominiert und empfohlen werden. Der Nominierungszeitraum lief bis zum 30. September 2014. Seit dem 1. Oktober können Sie nun für die vorgeschlagenen Kandidaten abstimmen.

JETZT FÜR IHREN KANDIDATEN VOTEN

Rund 15.000 Helferinnen und Helfer unterstützen uns jedes Jahr. Dieses großartige Engagement ist ein wichtiger und unersetzbarer Baustein für unsere Arbeit. Als gemeinnützige Organisation sind wir dankbar für jede nur erdenkliche Hilfe die uns durch Sie zuteil wird. Es zeigt, wie groß die Hilfsbereitschaft für Blutkrebspatienten in aller Welt tatsächlich ist.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und danken für Ihre Hilfe und Unterstützung!