Ein doppeltes Geburtstagsgeschenk zum World Blood Cancer Day

28 Mai 2015

Die 20-jährige Julia aus Remagen hat ein Zeichen für Patienten weltweit gesetzt. Julia hat sich während ihrer Stammzellspende am 26. Mai von einem Fernsehteam vom SWR begleiten ließ. „Schon mit 16 wollte ich mich für die DKMS registrieren lassen, das ging aber leider nicht, weil ich noch zu jung war. Mit 18 habe ich dann sofort online ein Set bestellt und bin seitdem registriert. Dass ich nun die Chance habe tatsächlich einem Menschen das Leben zu retten, macht mich sehr glücklich“, sagt die junge Frau.

Der 26. Mai ist für sie ein ganz besonderes Datum, denn an diesem Tag feiert ihr Vater Geburtstag. „Für mich ist ein unwahrscheinlich große Ehre und großes Geschenk, einem Patienten zu helfen“, so Julia. Mitgebracht hatte sie ihre Mutter, die sich ebenfalls mit &-Zeichen fotografieren ließ und der es als gelernter Kinderkrankenschwester genau wie ihrer Tochter ein wichtiges Anliegen ist, auf das Schicksal von Patienten hinzuweisen. Der Sendetermin ist am 28.5. um 18:30 Uhr in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz.

Hier mehr über den World Blood Cancer Day erfahren.