Deine Fastenzeit für den guten Zweck!

Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Man muss nicht unbedingt „jeck“, „närrisch“ oder religiös sein, um zu fasten. Viele Menschen nutzen die 40 Tage Fastenzeit auch einfach, um sich zu fokussieren, um gesünder zu leben – oder vielleicht auch, um sich etwas zu beweisen. Mit unserer Fastenaktion kannst Du die Zeit zusätzlich auch noch für den guten Zweck nutzen: Such Dir etwas aus, auf das Du eigentlich nur schwer verzichten kannst, aber das Du gern für uns fasten möchtest. Für jeden Tag, an dem Du doch schwach wirst, spendest Du einen Euro.

Melde Dich jetzt an – ganz einfach via WhatsApp:

WhatsApp - Anmeldung

Um Dich für unser Fasten für die DKMS anzumelden, abonniere ganz einfach unseren WhatsApp-Newsletter zur Aktion: Klicke dazu einfach auf den WhatsApp-Button.

WhatsApp Nummer adden

Füge die angezeigte Nummer Deinen Kontakten hinzu. Schick uns dann eine WhatsApp-Nachricht mit „Fasten“.

Schick uns eine WhatsApp-Nachricht mit „Fasten“

Ab dann bekommst Du regelmäßig unseren WhatsApp-Newsletter zur Aktion direkt auf Dein Smartphone. Der Newsletter endet automatisch mit dem Ende der Fastenzeit am 31. März 2018.

Wie geht es dann weiter?

Fastenzeit für den guten Zweck

Nach Deiner Anmeldung zum WhatsApp-Newsletter erhältst Du eine Bestätigung und dann maximal zwei Mal die Woche unseren Newsletter zur Fastenaktion. Darin findest du Fakten, Motivation, aktuelle Zwischenstände – und natürlich wollen wir auch von Dir wissen, wie es so läuft!

Wenn Du doch einmal schwach wirst, bedeutet das übrigens natürlich nicht das Ende Deiner Teilnahme. Wir freuen uns, wenn Du uns dann einfach für jeden nicht durchgehaltenen Tag einen Euro zukommen lässt. Das geht ganz einfach online hier.

Warum braucht die DKMS eigentlich auch Geldspenden?

Jeden Tag registrieren sich hilfsbereite Menschen bei der DKMS. Allein die Registrierung eines neuen Spenders kostet uns dabei 35 Euro. Natürlich möchten wir auch jedem, der die Registrierung nicht selbst finanzieren kann, selbige ermöglichen.

Daher sind wir aber auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Mit Deiner Geldspende können wir also noch mehr potenzielle Lebensretter aufnehmen und Blutkrebspatienten eine zweite Lebenschance schenken. Dabei hilft jeder Euro!

Im Kampf gegen Blutkrebs zählt jeder Euro!