Benefizfußballspiel zugunsten der DKMS: Stadtauswahl Herbrechtingen - 1.FC Heidenheim 1846

22 Juli 2015

Der 1.FC Heidenheim hat das Fußball-Benefizspiel am 03.07.2015 gegen eine Stadtauswahl aus Herbrechtingen vor 1.450 Zuschauern mit 9:0 für sich entschieden. Die Stadtauswahl bestand aus Spielern der Vereine TSV Herbrechtingen, SV Bissingen und SV Bolheim. Das Ergebnis an diesem Abend war aber eher zweitrangig, denn viel wichtiger war der Grund dieses Benefizspiels: Die Vereine wollten mit dem Spiel auf den Kampf gegen Blutkrebs aufmerksam machen und noch mehr Menschen dazu zu bewegen, sich als potenzielle Stammzellspender zu registrieren.

Bereits vor dem Anpfiff wurde ein symbolischer Scheck in Höhe von 4.000 Euro an die DKMS übergeben. Die gesamte Summe wird von der DKMS für die Registrierung neuer Stammzellspender verwendet. So können viele Blutkrebspatienten auf der ganzen Welt eine neue Chance auf Leben erhalten.

Das starke Engagement der Vereine an diesem Tag ist ein tolles Zeichen, dass auch mit sportlichem Einsatz viel bewegt werden kann. Als Fußballverein hat man vor allem die Möglichkeit, Teil der DKMS Fußballhelden zu werden. Die Spieler können sich und ihren Club bei der DKMS registrieren und uns so aktiv im Kampf gegen Blutkrebs unterstützen. Alle Infos zu den DKMS Fußballhelden unter www.dkms-fussballhelden.de!