Jasin besucht seine Helden von Bayern München

18 Januar 2016

Mit erst knapp zwei Jahren muss Jasin schon um sein junges Leben kämpfen. Der kleine Sonnenschein leidet an einem sehr seltenen Immundefekt und nur ein passender Stammzellspender kann sein Leben retten. Bereits im Oktober 2015 veranstalteten seine Familie und Freunde gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion zur Gewinnung neuer Stammzellspender. An diesem Tag konnten über 500 neue potenzielle Lebensretter in die Datei aufgenommen werden. Auch auf Facebook wurde zur Registrierung für Jasin und andere Patienten aufgerufen. Doch bis jetzt konnte leider noch kein passender Spender für ihn gefunden werden.

Jasin leidet einem sehr seltenen Immundefekt

Jasin ist mit seinen jungen Jahren schon ein großer Bayern-Fan. Ein paar Mitglieder des Fanclubs Gäubazis aus Stuttgart sahen damals den Aufruf für Jasin bei Facebook und wollten unbedingt helfen. Auf Grund der Entfernung haben die Mitglieder des Fanclubs eine interne Registrierungsaktion durchgeführt und Jasins Familie einen Besuch bei den Bayern versprochen. Jetzt war es endlich soweit und Jasin konnte seine Helden live im Stadion sehen! Ein toller Tag für den kleinen Fußball-Fan, seine Familie und die Familie Egeler vom Fanclub Gäubazis:

Jasin vor der Allianz Arena

Jasin im Stadion

Das Stadion der Bayern

Jasin im Fußballfieber

Jasins Eltern stammen aus Mazedonien, daher hat auch Jasin sehr seltene Gewebemerkmale und die Suche nach einem passenden Stammzellspender gestaltet sich als schwierig. Deshalb ist es wichtig, dass sich so viele Menschen wie möglich und mit unterschiedlichsten Abstammungen als potenzielle Stammzellspender registrieren. Nur so können wir Patienten wie Jasin eine neue Chance auf Leben schenken - Jetzt als Stammzellspender registrieren!