Werde zu one in a million!

Als Créateurs de Convivialité beschäftigt sich Pernod Ricard täglichen mit der sonnigen Seite des Lebens: Menschen zusammenbringen mit tollen Marken, um besondere Momente zu unterstreichen und daraus außergewöhnliche Erlebnisse zu kreieren. Doch viele Menschen stehen nicht auf der sonnigen Seite des Lebens. Zum Beispiel erhält alle 15 Minuten ein Mensch die Diagnose Blutkrebs und allein in Deutschland findet jeder siebte Patient keinen passenden Spender. Als potenzieller Stammzellspender kannst Du helfen!

Als Mitarbeiter von Pernod Ricard Deutschland kannst Du dich hier als potenzieller Lebensretter registrieren!

Spender werden

Werde zum Lebensretter!

DKMS Logovarianten im Webformat

Oft ist für viele Patienten die einzige Chance auf Heilung eine Stammzellspende. Die Suche nach einem Spender gleicht der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Vielleicht bist Du der einzige unter Millionen, der einem Patienten das Leben retten kann – The one in a million!

Als potenzieller Stammzellspender kannst Du neue Hoffnung schenken! Die Registrierung nimmt nur wenig Zeit in Anspruch, kann aber für einen Patienten die letzte Chance auf Leben sein. Die Kosten von 40 Euro pro Registrierung werden von Pernod Ricard Deutschland übernommen.

Ein Créateur de Convivialité erzählt seine Geschichte

Thomas ist seit 2006 bei der DKMS als potenzieller Stammzellspender registriert. Er registrierte sich, weil es einen Blutkrebsfall in seiner Familie gab. Schnell war ihm klar, dass er anderen Erkrankten und ihren Familien helfen will. Silvester 2015 erhielt er dann den Anruf, dass er mit einer Stammzellspende einem Blutkrebspatienten eine neue Chance auf Leben ermögliche kann.

„Das war einfach unbeschreiblich“, erzählt Thomas. Er war „one in a million“. Nach den üblichen medizinischen Checks spendet er dann Stammzellen für einen 37-jährigen Mann aus Portland. Leider hat die Geschichte von Thomas kein Happy End, denn „sein Patient“ konnte auch mit der Stammzellspende den Kampf gegen die heimtückische Krankheit Blutkrebs nicht gewinnen.

Die Eltern des Patienten bedankten sich bei Thomas. Seine Spende hatte ihrem Sohn und der Familie viel Kraft und Hoffnung gegeben. „Würde ich wieder in Frage kommen und könnte erneut die Chance ergreifen, einem Menschen das Leben zur retten, würde ich mich wieder dafür entscheiden“, sagt Thomas! Als Mitarbeiter von Pernod Ricard Deutschland kannst Du dich hier als potenzieller Lebensretter registrieren!

„Würde ich wieder in Frage kommen und könnte erneut die Chance ergreifen, einem Menschen das Leben zur retten, würde ich mich wieder dafür entscheiden!“

WIE WIR ZUSAMMEN DEN BLUTKREBS BESIEGEN KÖNNEN

Die DKMS arbeitet seit 1991 daran, für Patienten weltweit den passenden Spender zu finden. Bislang haben sich bereits 6 Mio. Stammzellspender unserem Kampf gegen den Blutkrebs angeschlossen. Doch findet immer noch jeder siebte Blutkrebspatient allein in Deutschland keinen passenden Spender. Denn für eine Stammzellspende müssen die Gewebemerkmale des Spenders mit denen des Patienten zu 100 Prozent übereinstimmen. Du kannst der Richtige sein und mit einer Stammzellspende ein echter Lebensretter werden.

Die Videos beantworten die wichtigsten Fragen zur Registrierung und zur Stammzellspende. Erfahre, wie einfach Du dich bei der DKMS registrieren und vielleicht zum Lebensretter werden kannst.

ALS STAMMZELLSPENDER REGISTRIEREN

DKMS Wie wird man Stammzellspender?

Stammzellspender werden ist ganz einfach: Fordere hierzu online unser Registrierungs-Set an. Du erhälst dann per Post ein Set mit Wattestäbchen. Mit diesen Wattestäbchen machst Du einen Wangenabstrich. Die Wattestäbchen schickst Du dann zusammen mit den unterschriebenen Unterlagen an die DKMS zurück. Jetzt ist das Labor dran und bestimmt Deine Gewebemerkmale. Denn anhand der Gewebemerkmale kann ermittelt werden, ob Du der passende Spender für einen Blutkrebspatienten sind.

WAS PASSIERT NACH DER REGISTRIERUNG?

DKMS Was passiert nach der Registrierung?

Das Labor analysiert die Gewebemerkmale und nimmt Dich in unsere Datei auf. Deine Daten stehen ab jetzt der weltweiten Suche nach Stammzellspendern zur Verfügung. Danach erhältst Du eine DKMS-Spendercard. Auf dieser Karte findest Du Deine Spendernummer, die Du zum Beispiel angeben kannst, wenn Du eine Adressänderung an uns durchgeben willst. Im Großen und Ganzen ist für Dich nun aber erstmal alles erledigt. Für den Fall, dass Du als passender Spender in Frage kommst, meldet sich die DKMS umgehend bei Dir.

ABLAUF EINER STAMMZELLSPENDE

DKMS: Was ist eine Stammzellspende?

Es gibt zwei verschiedene Arten Stammzellen zu spenden. In den meisten Fällen (80%) werden Stammzellen über die sogenannte "periphere Stammzellspende" der Blutbahn entnommen. In wenigen Fällen (20%) werden die Stammzellen direkt dem Knochenmark entnommen.

Werde zum potenziellen Lebensretter

Als Mitarbeiter von Pernod Ricard Deutschland kannst Du dich hier als potenzieller Stammzellspender registrieren!

Spender werden