Starke Aktion für den guten Zweck

2 Oktober 2014

Die E-Junioren der Abteilung Fußball des SV-Turbine Neubrandenburg e.V. zeigen Herz und haben eine große Charity-Aktion gestartet. Statt eines kommerziellen Sponsors haben die Kicker nun das Logo der DKMS Deutschen Knochenmarkspenderdatei auf ihrem neuen Trikotsatz erstrahlen lassen. Die E-Junioren spielen bereits in der Kreisliga.

Torsten Kunze und Jörg Hempel sind Trainer der E-Junioren beim SV Turbine Neubrandenburg e.V.: „Um das Vorhaben – den neuen Trikotsatz mit dem Druck des Logos der DKMS zu finanzieren – suchten wir Sponsoren und Unterstützer für unsere Abteilung, wie z.B. Firmen, Handwerksbetriebe, Unternehmer, aber auch private Kleinsponsoren etc., die bereit waren, unsere Bemühungen voranzutreiben. Frau Dr. med. Roswitha Bahle und Herr Thomas Munzinger und andere. waren sofort bereit, uns in jeder Hinsicht zu unterstützen, so dass wir nun mit unserem neuen Trikotsatz auf dem Spielfeld präsent sein können.“

Die E-Junioren haben sich sehr gefreut, dass der Fotograf Thomas Oppermann sofort bereit war, die Mannschaft in ihren neuen Trikots fotografisch festzuhalten. Jedes Jahr trägt das Engagement von Organisationen und Unternehmen entscheidend dazu bei, dass die deutsche Knochenmarkspenderdatei stetig wächst und so vielen Patienten eine neue Chance auf Leben geben werden kann.

„Wir möchten durch unser Engagement die wichtige Arbeit der DKMS im Kampf gegen Blutkrebs der breiten Öffentlichkeit gegenüber sichtbar machen. Indem wir besonders wirksame Aktionen starten, wollen wir potenziellen Geldgebern eine Orientierung im Dschungel unterstützungswürdiger Organisationen bieten. Wir wollen mit unserer Aktion den Kampf gegen Blutkrebs unterstützen und auf die wichtige Arbeit DKMS aufmerksam machen!“ so der SV-Turbine Neubrandenburg e.V.