Danke für Ihre Unterstützung im Jahr 2016!

Die besinnlichen Weihnachtstage stehen schon vor der Tür und daher möchten wir Ihnen auf diesem Weg einfach Danke sagen! Ohne Menschen wie Sie wäre unsere wichtige Arbeit nicht möglich. Nur mit Ihrer Unterstützung wird unsere Vision "Wir besiegen Blutkrebs" für viele Patienten auf der ganze Welt wahr!

Unser Weihnachtsgruss

Highlights 2016

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen auf einige Highlights aus dem Jahr 2016 zurückblicken. Wir haben mittlerweile 60.000 neue Chancen auf Leben vermittelt. Jede dieser Chancen hat seine eigene, oft dramatische Geschichte. Jedes einzelne Schicksal berührt uns. Jedes Mal wenn es heißt "Spender gefunden" freuen wir uns, dass unsere Arbeit erfolgreich war und ein weiterer Blutkrebspatient eine zweite Lebenschance erhalten kann. Dafür kämpfen wir heute und auch in Zukunft.

„Ich freue mich, dass meine kleine Spende so viel bewirken konnte!“

Alexander registrierte sich vor acht Jahren als potenzieller Lebensretter. Einige Jahre später war es soweit: Sein genetischer Zwilling war auf eine Stammzellspende angewiesen.

„Ich freue mich, dass meine kleine Spende so viel bewirken konnte!“

Wie fühlt es sich an, wenn man den genetischen Zwilling nach einer Stammzellspende endlich in die Arme schließen darf? Alexander und Mackenzie trafen sich in Kanada, wo aus einer kleinen Spende der Beginn einer großen Freundschaft wurde.

„Es war toll, nach zwei Jahren endlich ein Gesicht und einen Namen zu haben und persönlich von ihr zu hören, dass es ihr gut geht und sie ihr Leben wieder so leben kann wie vor der Erkrankung“, erzählte uns Alexander nach seiner Reise. „Ich freue mich, dass meine kleine Spende so viel bewirken konnte!“ schließt der seit 2008 registrierte Stammzellspender Alexander noch an. Die ganze Geschichte finden Sie hier.

Die kleine Sofia erhält eine neue Chance auf Leben!

Für die Familie war die Nachricht, dass ein Spender für die kleine Sofia gefunden werden konnte eine Erlösung. Die ersten 100 Tage nach der Spende hat das kleine Mädchen gut überstanden.

"Wir sind sooooooo unfassbar stolz auf unsere Tochter! Sie ist seit der Diagnose so zielstrebig und stark, obwohl sie doch noch so klein ist. Aber sie hat nie ihr zauberhaftes Lachen verloren und hat, egal auf welcher Station und in welchem Krankenhaus, alle verzaubert!!! Sie ist eben ein Goldschatz", berichtete uns ihre Mutter über Facebook.

„Sie hat so viel gelernt während dieser Zeit. Sitzen, stehen, greifen. Trotz allem entwickelt sie sich großartig! Wir haben so viel erlebt, durchgemacht und zusammen geschafft.“ Solche Nachrichten sind nur möglich, weil Menschen wie Sie den Entschluss gefasst haben, Stammzellspender zu werden.

Die kleine Sofia erhält eine neue Chance auf Leben!

25 Jahre DKMS – Wir feiern das Leben

In 25 Jahren hat die DKMS viele wichtige Meilensteine passiert. Seit der Gründung 1991 hat sich einiges getan: Sowohl in Sachen Registrierungen von potenziellen Stammzellspender als auch im medizinischen Bereich und der Forschung entwickelt sich die DKMS stetig weiter.

25 Jahre DKMS - Wir feiern das Leben!

Zusammen mit vielen Freunden, Partnern & Unterstützern haben wir am 27.5. im Cafe Moskau in Berlin unseren 25. Geburtstag gefeiert. Das Motto lautete „25 Jahre DKMS – Wir feiern das Leben“. 20 Spender haben an diesem Tag ihren genetischen Zwilling kennengelernt. Im Video können Sie einige der sehr emotionalen Momente miterleben.

„Wir haben in den vergangenen 25 Jahren viel erreicht. Aber wir sind längst nicht am Ende unserer Mission. Angesichts so vieler Patienten in Not müssen wir für jeden Blutkrebspatienten den passenden Spender finden oder ihm den Zugang zu Therapien ermöglichen, und das überall auf der Welt“, bekräftigt DKMS-Gründer Dr. Peter Harf das Versprechen an seine verstorbene Frau Mechtild.

Jaqueline sorgt für 13000 neue Registrierungen.

Über 13000 Registrierungssets wurden an nur einem Tag über unsere Website bestellt. Ein absoluter Rekord. Jaqueline aus Niedersachsen hatte einen bewegenden Hilferuf veröffentlicht und so die Herzen der Menschen berührt.

„ICH WILL LEBEN! 20 Jahre sind doch wirklich zu jung, um zu gehen. Ich will leben, lieben, lachen! Tun, was alle anderen tun können.“ Eine Welle der Hilfsbereitschaft bricht los. Am 20. Oktober dann die tolle Nachricht: Jaqueline benötigt im Moment keinen Spender mehr.

Ihre Blutwerte sind so gut, dass die Ärzte eine Stammzelltransplantation nicht für erforderlich halten. Vielen Blutkrebspatienten hat Jaqueline neue Hoffnung geschenkt. Dank Ihres durchdringenden Aufrufs können viele Patienten vielleicht eine neue Chance auf Leben erhalten!

Patientin sorgt in Deutschland für die Bestellung von 13.000 Onlineregistrierungssets an einem Tag

Wundervolle Nachricht von Eva

Als Eva die Diagnose Blutkrebs erhielt war sie gerade schwanger. Ein unglaublicher Schock für die junge Frau. Trotz aller Umstände brachte sie ein gesundes Mädchen zur Welt, ihre kleine Tochter Emilia.

Wundervolle Nachricht von Eva

Nach langer Suche konnte für Eva endlich ein passender Spender gefunden werden. Die schweren und harten Monaten liegen hinter hier und dann in diesem Jahr gab es noch eine weitere wundervolle Nachricht: Eva gab ihrem Mann das Ja-Wort.

„Wir sind immer noch ganz im Glück und wünschen Euch allen nur das Beste!“, schreibt sie auf ihrer Facebook-Seite. Geschichten wie die von Eva geben uns jeden Tag Kraft weiter für alle Blutkrebspatienten zu kämpfen – denn Stillstand kostet Menschenleben!

Unterstützen Sie uns auch in 2017

Damit wir auch im neuen Jahr wieder vielen Blutkrebspatienten neue Chancen auf Leben ermöglichen können, sind wir auch auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Im Kampf gegen Blutkrebs zählt jeder Euro!

Geld spenden