Anmeldung zum WhatsApp-Newsletter

Über WhatsApp versorgen wir Sie mit Neuigkeiten aus der Welt der DKMS. So bleiben Sie mit uns verbunden und bekommen in regelmäßigen Abständen Neuigkeiten und Infos über die DKMS direkt auf Ihr Smartphone.

So melden Sie sich bei unserem WhatsApp-Newsletter an

Die Anmeldung zu unserem WhatsApp-Newsletter ist kinderleicht:

WhatsApp - Anmeldung

Um sich bei unserem WhatsApp-Newsletter anzumelden, klicken Sie auf den unten stehenden Button "Anmelden".

WhatsApp Nummer adden

Fügen Sie die angezeigte Nummer Ihren Kontakten hinzu. Schicken Sie uns dann eine WhatsApp-Nachricht mit "Hallo DKMS".

WhatsApp - "Hallo DKMS" senden!

Ab dann bekommen Sie regelmäßig unseren WhatsApp-Newsletter direkt auf Ihr Smartphone.

Häufige Fragen zu WhatsApp

Werden meine Daten gelöscht, wenn ich den Service wieder abbestellt habe?

Die kompletten Daten werden beim Versenden der Nachricht „ALLE DATEN LÖSCHEN“ gelöscht.

Wie kann ich mich abmelden?

Abonnenten, die den Newsletter nicht länger abonnieren möchten, können sich jederzeit durch Senden der Nachricht „Stop“ oder durch Löschung des Kontaktes aus dem Telefonbuch von dem Dienst abmelden.

Für welche Zwecke werden die Handynummern benutzt und gespeichert?

Die Handynummern werden nur zum Versand des Newsletters benutzt. Die Daten werden komplett gelöscht, wenn der Abonnent „ALLE DATEN LÖSCHEN“ an den Newsletter schickt.

Kostet mich der Service Geld?

Seitens der DKMS gemeinnützige GmbH kostet der WhatsApp-Newsletter nichts. Es fallen lediglich ggf. die Kosten Ihres Mobilfunkanbieters für die Bereitstellung des mobilen Internets an.

Über welchen Anbieter läuft der Service?

Zur Erbringung der Leistung wird von der DKMS gemeinnützige GmbH der technische Dienstleister Whappodo.com! Walter-Kolb-Str. 5-7 60594 Frankfurt eingesetzt.

Wie funktioniert die Anmeldung?

Für die Anmeldung zum WhatsApp-Newsletter muss die Angabe der Handynummer, an die die Nachrichten geschickt werden sollen, in dem dafür vorgesehenen Bereich eingetragen und der Registrierungsprozess durchlaufen werden.

Welche Daten werden bei der Anmeldung übermittelt?

Neben der Handynummer wird uns zusätzlich Ihr Benutzername (ggf. Ihr Vor- und Nachname) und alle an den Dienst gesendeten Nachrichten übermittelt. Webseiten, auf die in Nachrichten verlinkt wurde, können nachvollziehen, dass Sie die Webseite über WhatsApp aufgerufen haben. Ggf. an den Newsletter gesendete Nachrichten werden durch das Online Marketing Team der DKMS gelesen, bearbeitet und sind daher nicht vertraulich.