Kampagnen & Aktivitäten
05.09.2022

Gemeinsame Aktion von DASDING und DKMS

#Howtosavealife

Unter dem Motto DASDING+DKMS+DEINE STADT+DU gab es im September eine ganz besondere Aktion für das Leben. Gemeinsam mit DASDING vom SWR waren wir in insgesamt sechs Städten in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz unterwegs, um auf die Stammzellspende aufmerksam zu machen, Menschen aufzuklären und sie dazu zu motivieren, sich als Spender:innen zu registrieren. Tausende Menschen haben wir damit erreicht und einige Hundert haben sich direkt vor Ort registriert.

DASDING ist das junge, multimediale Programm des Südwestrundfunks für junge Menschen zwischen 14 und 29 Jahren in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Der Redaktion war das Thema Krebs schon lange eine Herzensangelegenheit. Außerdem wurden viele DASDING-Kolleg:innen leider direkt mit der Krankheit konfrontiert, da ihr Kollege Max an Leukämie erkrankt ist.


Über drei Wochen wurde im Programm über das Thema Krebs berichtet, darauf aufmerksam gemacht, schlimme Krankheiten, wie beispielsweise Blutkrebs nicht einfach wegzuschieben oder gar zu tabuisieren, vielmehr darüber zu sprechen und aufzuklären, vor allem, wie einfach es sein kann, zu helfen, betroffenen Menschen eine zweite Lebenschance zu schenken. Außerdem hat der Sender mit Max einen Podcast ins Leben gerufen, der seit dem 16. September immer freitags on air ist.

Mit der gemeinsamen DKMS-Aktion #Howtosavealife im DASDING-Sendegebiet haben wir es geschafft, über die Grenzen Baden-Württembergs und Rheinland-Pfalz hinaus ein Zeichen für Betroffene zu setzen. Dabei geholfen haben uns viele freiwillige DKMS-Spenderinnen und Spender und ehemalige Patient:innen, die vor Ort ihre Geschichten erzählt haben. Auch prominente Unterstützer, wie zum Beispiel Niko Bungert, ehemaliger Mainz 05 Kapitän, war mit dabei.


In Karlsruhe, Ulm und Mainz konnten Besucher:innen außerdem an unserer DKMS-Audioexperience „Destiny‘s Ride“ teilnehmen. Bei dieser Art Achterbahn der Gefühle, begibt man sich auf eine ganz besondere akustische und mitfühlende Reise und hört drei emotionale und packende Geschichten früherer Patient:innen.

Vor Ort ließen sich insgesamt 421 Menschen in die DKMS aufnehmen. Viele Menschen bestellten sich bereits online ein Registrierungsset nach Hause und können sich auch weiterhin jederzeit über die Website informieren und hier www.dkms.de/howtosavealife registrieren. Wichtig: Bitte nicht vergessen, die Unterlagen wieder an uns zurückzusenden!


#Howtosavealife - DASDING+DKMS+DEINE STADT+DU – gemeinsam haben wir ein Zeichen gegen Blutkrebs gesetzt! Wir freuen uns über diese tolle Zusammenarbeit und die erfolgreiche Roadshow.

Max hat uns übrigens auch ein paar Fragen beantwortet. Das Interview mit ihm findet Ihr hier.

In dem DASDING- Podcast „Land of Infusion – mein Reise durch die Chemotherapie“, erzählt Max ausführlich, wie er mit der Diagnose Leukämie umgegangen ist, warum sich Aushalten und Durchstehen lohnt und warum fast jede:r von uns dabei helfen kann, diese Krankheit zu besiegen: https://www.dasding.de/podcasts/land-of-infusion-podcast-100.html


Es gibt keine Alternative als diesem blöden Krebs mit einem Roundhouse-Kick feierlich in seinen Hintern zu treten! - Max

Weitere Möglichkeiten zu helfen
Du kannst die DKMS auf vielfältige Weise unterstützen und damit vielen Blutkrebspatienten neue Hoffnung auf Leben geben.
Diese Seite wurde aktualisiert. Bitte lade die Seite neu