News

Podcasts mit Einsatz gegen Blutkrebs

Fünf Podcasts – und ein ganzer Monat voller Einsatz. Von Anfang Januar bis Anfang Februar haben mehrere beliebte Fußball-Podcasts sich in einer Podcast-Challenge aneinander gemessen und zur Registrierung bei uns aufgerufen. Nun steht der Sieger der „DKMS Fußballpodcast-Challenge“ fest.

Letzte Aktualisierung: 23.03.2022

Fußballpodcasts und der Einsatz gegen Blutkrebs – kann das überhaupt zusammenpassen? Und wie! „Mir war bisher gar nicht klar, dass die Zielgruppe von Fußballpodcasts da so perfekt als potenzielle Spender und Lebensretter passt“, erklärt Sportjournalist und Podcaster Max-Jacob Ost, Mitbegründer des bekannten Fußballformats „Rasenfunk“. Auf die Idee gekommen ist er durch das DKMS Fußballhelden-Projekt, bei dem Fußballvereine aus dem Amateurbereich in ganz Deutschland mitmachen können: In dessen Rahmen punkten sich die Amateurkicker mit den Registrierungen ihrer Vereinsmitglieder an die Tabellenspitze und ermöglichen später vielleicht an Blutkrebs erkrankten Menschen eine zweite Lebenschance.

Bildquelle: Zvonimir Basic


Das Prinzip inspirierte den Podcaster zu einer eigenen Aktion. „Als ich das im Austausch mit der DKMS erfahren habe, war es nur noch logisch: Ich trommele ein paar der größten Fußballpodcasts zusammen und wir starten zusammen etwas.“ Gesagt, getan. Nach wenigen Telefonaten und Mails waren für die „DKMS Fußballpodcast-Challenge“ fünf bekannte Formate gefunden, die mitmachen wollten: Bohndesliga, Rasenfunk, Fussball MML, Drei90 und Schnittstellenpass sagten zu und waren bereit, ihren Beitrag zu leisten, um dem Blutkrebs die Stirn zu bieten. Die Motivation dazu liegt für Ost auf der Hand. „Mit minimalem Aufwand kann man sich kostenlos registrieren und mit etwas Glück ein Menschenleben retten. Da stellt sich doch viel eher die Frage, warum man nicht zur Registrierung aufrufen sollte?“

Nach dem Ende der einmonatigen Challenge steht fest: Der Einsatz hat sich gelohnt, die Aktion war ein voller Erfolg! Mehr als 1900 Menschen aus der Zuhörerschaft der fünf Podcasts haben sich insgesamt registrieren lassen. Den ersten Platz hat sich der Fußballpodcast „Bohndesliga“ mit mehr als 850 Registrierten gesichert. Rasenfunk (knapp 700 Registrierte) und Fussball MML (mehr als 200 Registrierte) sicherten sich die anderen Plätze auf dem Treppchen. Der Moderator des Sieger-Podcasts, Nils Bomhoff, zeigt sich in gewohnter Bescheidenheit begeistert von der Hilfsbereitschaft der Hörerschaft: „Als einzige Fußballsendung der Welt sind wir uns unserer Verantwortung bewusst. Umso schöner, dass wir diesen Pokal zusammen mit unserer Community gewonnen haben“, so Bomhoff. „Ich widme diese Auszeichnung unserer Community und meiner Mutter!“

Bildquelle: Bohndesliga/Rocketbeans


Wir bedanken uns bei allen Podcasts für ihre wertvolle Unterstützung. Und wer weiß: Vielleicht sehen und hören wir uns schon in der nächsten Saison wieder!

Weitere Möglichkeiten zu helfen
Du kannst die DKMS auf vielfältige Weise unterstützen und damit vielen Blutkrebspatient:innen neue Hoffnung auf Leben geben.
Diese Seite wurde aktualisiert. Bitte lade die Seite neu