News

ranNFL-Fans tackeln Blutkrebs!

Auch in diesem Jahr ruft ranNFL die deutsche Football-Community dazu auf gemeinsam mit uns im Kampf gegen Blutkrebs aktiv zu werden.

Letzte Aktualisierung: 22.10.2021

Vor nur 14 Monaten erreichte Football-Fan Jens die Schockdiagnose: Blutkrebs! Heute sitzt Jens wieder mit einem unbeschwerten Lächeln in seinem Vikings-Trikot im Garten. Im Video richtet der 33-jährige Baden-Württemberger herzergreifende Worte an die Football-Community, die ihn bei der Suche nach dem passenden Match unterstützt haben: „Mir geht es wieder gut soweit, ich arbeite wieder und gehe noch wöchentlich zu Kontrollterminen zum Arzt“, so der Vikings-Fan. „Aber ich bin fit – und kriege seit der Stammzellspende einen lustigen Afro.“ Der Einsatz, den die Football-Familie nach dem Aufruf von ran Football im Pinktober 2020 gezeigt hat, bedeutet Jens viel.

Nach einem Registrierungsaufruf für Jens in dem Football-Magazin von ranNFL ließen sich die Football-Enthusiasten nicht lange bitten. Mehr als 10.000 Fans registrierten sich bei der DKMS. Auch für Jens gab es kurz vor Weihnachten 2020 die erlösende Nachricht, dass ein Spender für ihn gefunden wurde. Nach der erfolgreichen Transplantation geht es ihm heute wieder gut. Die laufende NFL-Season kann er in vollen Zügen genießen – vor allem wenn seine Vikings auf dem Field siegen. Mit den NFL-Cracks Niklas, Markus und Clemens gingen bereits drei Stammzellspender aus der Aktion hervor .

Vor Kurzem kam noch ein weiterer Spender #4 dazu: Tim, der per Knochenmarkentnahme spendete und wie seine Vorgänger mit seiner Spende einem an Blutkrebs erkrankten Menschen eine zweite Lebenschance ermöglicht.

Für ranNFL und uns Grund genug auch im Pinktober2021 erneut die Football-Fanbase zu mobilisieren. Mit dem Ziel, wieder viele Registrierungsbereitwillige zu finden, ruft das ranNFL-Team während des Aktionsmonats Pinktober, in dem in der NFL auf das Thema Krebs aufmerksam gemacht wird, wöchentlich in seinem Sonntags-Magazin und auf den Social-Media-Kanälen dazu auf, sich in die DKMS aufnehmen zu lassen. Rund 2.500 Football-Anhänger:innen sind dem Aufruf bereits gefolgt.

Zusätzlich unterstützt uns ran mit der Versteigerung von zwei Lamborghini-Modellen, die DTM-Fahrer Esteban Muth zur Verfügung gestellt hat. Der Erlös aus der Versteigerung geht zu 100 Prozent an uns und fließt in unsere Arbeit im Kampf gegen Blutkrebs. Die Modelle sind den von Muth gefahrenen originalen DTM-Autos nachempfunden. Darauf zu lesen: „Never give up“ – der perfekte Slogan zu unserer gemeinsamen Aktion.

Willst du gemeinsam mit ranNFL und uns Blutkrebs tackeln? Dann registriere dich als Spender:in und fordere dir dazu hier ein Set an!

Weitere Möglichkeiten zu helfen

Du kannst die DKMS auf vielfältige Weise unterstützen und damit vielen Blutkrebspatient:innen neue Hoffnung auf Leben geben.
Diese Seite wurde aktualisiert. Bitte lade die Seite neu