Datenschutzbestimmungen

Hinweis zum Datenschutz in der DKMS gemeinnützige GmbH

Erhebung personenbezogener Daten

Die DKMS erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit, wie dies gesetzlich zulässig ist, um geeignete Knochenmarkspender bzw. Stammzellspender zu finden und mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Die DKMS ist (als nicht öffentliche, verantwortliche Stelle) beim zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten in Baden-Württemberg gemeldet. Der Landesdatenschutzbeauftragte führt nach § 38 Abs. 2 BDSG ein Register der nach § 4d meldepflichtigen automatisierten Verarbeitungen und überwacht die Einhaltung des Datenschutzrechts.

Wenn Sie sich auf unserer Internetseite als Spender registrieren lassen, einen Newsletter abonnieren, Geld spenden oder andere Online-Formulare nutzen, werden Ihre Daten verschlüsselt an uns übermittelt, um einen Zugriff durch unbefugte Dritte auszuschließen. Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten auf besonders geschützten Servern. Der Zugriff auf persönliche Daten ist nur wenigen besonders befugten Mitarbeitern der DKMS möglich, die allesamt mit den maßgeblichen Datenschutzbestimmungen vertraut sind.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten ist die Vermittlung von Stammzellspendern. Ihre Spenderdaten sowie die Ergebnisse der bisher durchgeführten Typisierung Ihrer Gewebemerkmale werden in anonymisierter Form an nationale und/oder internationale Knochenmarkspenderregister übermittelt. Das bedeutet, dass nur solche Daten übermittelt werden, die für wichtige Entscheidungen bei der Spendersuche relevant sind. Dazu zählen im Wesentlichen Spendernummer, Geschlecht, Geburtsdatum und Gewebemerkmale, die Anzahl bisher durchgeführter Typisierungen und der Spenderstatus, im Sinne von verfügbar oder nicht. Namen, Adressen oder ähnliche identifizierende Daten werden nicht übermittelt.

Um unsere Aufgaben zu erfüllen, müssen wir ebenfalls mit Dienstleistern zusammenarbeiten, die für diesen Zweck gegebenenfalls auch personenbezogene Daten erhalten. Diese Dienstleister sind vertraglich durch die DKMS verpflichtet, personenbezogene Daten, die sie in diesem Zusammenhang erhalten, nur für den erlaubten Zweck zu verwenden. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nicht an andere Unternehmen oder Organisationen verkaufen oder vermieten. Keinesfalls werden wir Ihre E-Mail-Adresse oder andere Daten ohne Ihre Einwilligung für andere Zwecke nutzen, für die Sie kein Einverständnis gegeben haben.

Newsletter und Informationen

Als potentieller Stammzellspender erhalten Sie medizinische Informationen, Nachrichten über Prozessänderungen, Newsletter und auch allgemeine Informationen über die DKMS gemeinnützige GmbH.

Wenn Sie zukünftig keine weiteren E-Mails von der DKMS bekommen wollen, schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „NONEWS“ an nonews@dkms.de.

Speicherung von IP-Adressen auf dieser Website

Für den Abruf von Webseiten der DKMS ist die Speicherung der IP-Adresse notwendig. Wir verwenden diese Informationen, um die Nutzung der Seite auszuwerten und hierdurch unsere Internetseite für Sie weiter zu optimieren. Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung eines Computers und besteht aus vier durch Punkte getrennten Zifferblöcken. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend für eine Sitzung zugewiesen wird. Dennoch ist bei statischen IP-Adressen eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich.

Für die Leistungen von Drittanbietern, deren Angebote auf den Webseiten der DKMS verlinkt sind, wie z.B. Twitter oder Facebook, trägt DKMS keine Verantwortung. Solche Drittanbieter haben nicht die Möglichkeit, die IP Adressen anderen personenbezogenen Daten zuzuordnen, die über die Webseiten der DKMS erhoben werden. Mehr Informationen zu der Datenerhebung durch Drittanbieter finden Sie auf den jeweiligen Webseiten dieser Anbieter.

Verwendung von Google Analytics und Speicherung von Cookies

Die DKMS setzt auf dieser Website Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung dieser Webseiten durch die Besucher erlauben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Webseite (einschließlich der IP-Adresse des Nutzers) wird an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen verwenden, um die Nutzung dieser Website durch den Besucher auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten des Besuchers auf den Webseiten der DKMS zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google garantiert, dass in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung gebracht wird.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Verwendung von Google AdWords

Die DKMS gemeinnützige GmbH nutzt auf dieser Seite ebenfalls die kostenlose Conversion-Tracking-Funktion von Google AdWords. Google versichert dabei, die Daten seiner Kunden und Nutzer zu schützen. Wenn ein Nutzer auf eine Anzeige klickt, platziert Google ein Cookie auf dessen Computer, welches nach 30 Tagen abläuft. Google ordnet die Suchaktivität eines Nutzers nicht seinem Anzeigenklickprotokoll zu. Ferner sammelt oder protokolliert Google keinerlei persönlich identifizierende Informationen und gibt keine persönlichen Informationen an Dritte weiter. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion Tracking über Ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion Tracking-Statistiken aufgenommen.

Verwendung von Google Site Search

Die DKMS gemeinnützige GmbH nutzt auf dieser Webseite Google Site Search. Für die Verwendung des Suchfelds auf dieser Webseite gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

Verwendung von Google Remarketing

Weiterhin nutzt die DKMS gemeinnützige GmbH auf dieser Seite die Google Remarketing Technologie. Durch diese Technologie wird Internetnutzern, die unsere Website besucht haben, zu einem späteren Zeitpunkt zielgerichtete Werbung mit DKMS-Bezug auf den Seiten des Google Partner Netzwerks ausgeliefert. Der auf dieser Website implementierte Google Remarketing JavaScript Code setzt zu diesem Zwecke ein Cookie auf dem Rechner des Seitenbesuchers, also eine Textdatei, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert wird. Mit Hilfe des Cookies kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte DKMS-Werbung genutzt werden. Alle Daten werden anonym gespeichert, sodass kein Identifizierung konkreter Personen möglich ist. Anwender können dem Remarketing widersprechen, indem sie unter folgendem Link die Anzeigevorgaben der Google Remarketing Tags verändern bzw. das Remarketing deaktivieren: http://www.google.com/ads/preferences.

Verwendung von AdClear

Wir verwenden die Dienste der AdClear GmbH ("AdClear"), um statistische Daten für das Kampagnentracking zu erheben und so unseren Internetauftritt stetig zu verbessern. Hierzu werden sog. "Cookies" (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden) verwendet. Die Daten werden ausschließlich in pseudonymer Form erfasst. Persönliche Daten werden nicht an AdClear gesendet. Die AdClear GmbH ist für Datenschutz im Bereich Kampagnentrackingsysteme vom TÜV Saarland zertifiziert.

Sie können sich von der Erfassung des AdClear Kampagnentrackings ausschließen. Hierfür wird von der Domain www.dkms.de ein Cookie mit dem Namen "adclearoptout" gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen. Das Cookie ist für die genannte Domain, pro Browser und Benutzer eines Rechners gesetzt. Wenn Sie auf unsere Webseite von mehreren Endgeräten und Browsern aus zugreifen, müssen Sie daher auf jedem Endgerät und in jedem Browser separat der Datenerfassung erneut widersprechen.

Dem AdClear Kampagnentracking widersprechen.

Verwendung von Facebook Website Custom Audience

Unser Internetauftritt verwendet die Retargeting-Technologie „Website Custom Audience“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94394, USA betrieben wird („Facebook“) und es uns ermöglicht unseren Webseiten-Besuchern, die unsere Website bereits besucht haben und Facebook-Mitglieder sind, auch auf Facebook über das Facebook Ad-Netzwerk für Sie relevante Informationen zur DKMS anzuzeigen.

Hierzu sind auf unseren Webseiten sogenannte Facebook Retargeting-Pixel eingebunden. Diese ermöglichen es Facebook, Sie als Besucher unserer Webseiten unter Verwendung eines Pseudonyms zu erfassen und die Daten als Grundlage für unsere Facebook Ads auf Facebook zu verwenden. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht von Ihnen erhoben bzw. gespeichert und Sie sind demnach für uns auf Facebook nicht identifizierbar.

Nähere Informationen zum Datenschutz und Ihren diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten finden Sie unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads und https://www.facebook.com/about/privacy.

Sie können der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences für die Zukunft über https://www.facebook.com/settings/?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ widersprechen.

DKMS Live Chat

Für die Nutzung des DKMS-Chats ist die Angabe personenbezogener Daten nicht erforderlich. Die IP-Adresse wird im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben anonymisiert. Auch der Chatverlauf wird anonymisiert gespeichert. Es werden also insgesamt keine Daten erhoben, die Ihre Identifikation zulassen würden.

Verwendung von Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins verschiedener sozialer Netzwerke. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der sozialen Netzwerke auf. Der Inhalt des Plugins wird von den sozialen Netzwerken direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhalten die sozialen Netzwerke die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei einem oder mehreren sozialen Netzwerken eingeloggt, können die betreffenden sozialen Netzwerke den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Tweet absenden, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook und Twitter übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den entsprechenden Datenschutzhinweisen.

Fragen und Kommentare

Haben Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen? Bitte nehmen Sie Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten Ralf Neumann auf: neumann@dkms.de.