Registration

Ich bin schon sehr lange registriert – warum höre ich nichts von der DKMS?

Nach unserer Erfahrung kommt es bei etwa einem von hundert registrierten, potenziellen Stammzellspender:innen zu einer Stammzellspende. Innerhalb des ersten Jahres liegt die Wahrscheinlichkeit bei 0,2%. Als Spender:in bleibt man bis zum 61. Geburtstag in der Datei gespeichert.

Aktuell spenden täglich 21 DKMS Spender:innen Stammzellen oder Knochenmark. Dank unserer Unterstützer:innen konnten wir bereits mehr als 100.000 Mal eine zweite Chance auf Leben geben. Doch noch immer findet jede:r zehnte Patient:in in Deutschland keine:n passende:n Spender:in. Deshalb ist es so wichtig, dass sich möglichst viele Menschen registrieren lassen. Jede:r Einzelne zählt!

Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu engagieren und unsere Mission zu unterstützen.
Werde Stammzellspender:in, organisiere eine Registrierungsaktion, spende Geld oder überzeuge deine Freunde. Es gibt viele Möglichkeiten, uns zu unterstützen!