ICH WILL NOCH NICHT GEHEN ...
Jetzt registrieren

… ICH WILL NOCH EIN BISSCHEN TANZEN und die Polarlichter sehen und meine zukünftigen Enkel mit Schokolade vollstopfen!

Die Kölnerin Marina ist 41 Jahre jung, Mutter von zwei Teenagern, Ehefrau und mit Leib und Seele Erzieherin. Sie spielt gerne Würfelspiele, verliert ständig beim „Quixx“ oder Kniffel gegen ihre Tochter und lässt sich von ihrem Sohn beim Monopoly ausnehmen! Seit der ersten Folge ist Marina großer GZSZ-Fan. Mit ihrem Mann wollte Sie sich „später“ ein Wohnmobil zulegen, Sehnsuchtsorte besuchen und die Polarlichter sehen. Doch seit Ende Oktober ist dieses „Später“ in Gefahr: Marina hat die Diagnose MDS erhalten und kann nur mit einer passenden Stammzellspende überleben!

„Ich habe keine Zeit zum Sterben, ich möchte noch meine Kinder aufwachsen sehen, sie bei ihren Träumen und Wünschen unterstützen und mit meinem Mann noch so viel erleben. Bis ich ins Krankenhaus muss, mache ich es wie Frederick von Leo Lionni. Ich sammle Sonnenstrahlen, warme Farben und schöne Erinnerungen.“

Um die Chancen auf eine passende Spende zu erhöhen, rufen Marina und ihre Familie alle Menschen auf, sich registrieren zu lassen. Denn je mehr Menschen registriert sind, desto höher die Chance, dass alle Patientinnen und Patienten eine passende Spende erhalten.

DKMS Kontakt

Sara Tege
Spenderneugewinnung

DKMS-Spendenkonto

IBAN: DE84700400608987000419
Verwendungszweck: MKQ001 Marina

Weitere Informationen für Journalist:innen

Media Center
Bestell dir dein Registrierungsset und werde potenzielle:r Stammzellspender:in!

Mehr erfahren

Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu engagieren und unsere Mission zu unterstützen.
Werde Stammzellspender:in, organisiere eine Registrierungsaktion, spende Geld oder überzeuge deine Freunde. Es gibt viele Möglichkeiten, uns zu unterstützen!