Ihre Geldauflagen kommen an

Wir als DKMS sind eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf gegen Blutkrebs verschrieben hat. Wir arbeiten seit 1991 dafür, für Patient:innen weltweit die passende Stammzellspenderin oder den passenden Stammzellspender zu finden. Heute sind bei der DKMS weltweit mehr als zehn Millionen Menschen registriert. Damit sind wir weltweit führend in der Versorgung von Patient:innen mit Stammzellspenden. Unsere Aufgabe besteht darin, Aufmerksamkeit auf das Thema Blutkrebs zu lenken, mehr potenzielle Spender:innen zu registrieren und so viele zweite Lebenschancen wie möglich zu vermitteln.

Verwendung der Geldauflagen

Ihre Zuweisung verwenden wir ausschließlich satzungsgemäß im Kampf gegen Blutkrebs. Allein die Registrierung einer neuen Stammzellspenderin oder eines neuen Stammzellspenders kostet uns 35 Euro. Diese Kosten werden nicht von den Krankenkassen übernommen. Weiterhin investieren wir in Wissenschaft und Forschung, um die Behandlungsmethoden und Überlebenschancen von Patient:innen weiter zu verbessern, und wir ermöglichen Betroffenen den Zugang zu Therapien. Mit Ihren Geldauflagen helfen Sie uns, Blutkrebspatienten:innen neue Hoffnung zu geben.

Mehr über unsere Finanzierung erfahren Sie auch in unserem Jahresbericht .

Informationen für Zuweiser

Rechenschaft
Wir sind als DKMS bei allen listenführenden Behörden wie Oberlandesgerichten und Generalstaatsanwaltschaften erfasst und kommen unserer jährlichen Rechenschaftspflicht nach.

Kontoführung
Wir führen ein separates Konto, das ausschließlich der Verwendung von Geldauflagen dient.

Mitteilungspflicht
Wir liefern unaufgefordert schriftliche und tagesaktuelle Mitteilungen zu den Zahlungen von Geldzuweisungen.

Zahlungsverzug
Wir informieren die zuweisende Behörde zeitnah über noch ausstehende Zahlungen.

Infomaterial
Gerne stellen wir Ihnen Überweisungsträger und Adressaufkleber mit unserer Anschrift und Kontoverbindung zur Verfügung, um den Verfahrensablauf von Geldauflagen/Bußgeldern zu erleichtern.

Informationen für Zahlungspflichtige

Zahlungen
Bitte geben Sie bei allen Überweisungen das von der Behörde festgelegte Aktenzeichen an. Nur dann können wir den Zahlungseingang Ihrer Geldauflage zuordnen und fristgerecht bestätigen.

Zuwendungsbestätigung
Wir dürfen Ihnen für die Zahlung Ihrer Geldauflage leider keine Zuwendungsbestätigung ausstellen.

Mitteilungspflicht
Wir informieren die Behörde schriftlich über jede Ihrer Bußgeldzahlungen. Änderungen Ihrer Zahlung verhandeln Sie bitte ausschließlich mit Ihrer Behörde. Bitte denken Sie daran, bei Ratenzahlungen rechtzeitig Ihren Dauerauftrag zu kündigen. Vielen Dank!

Unser Konto für Geldauflagen
Bank: Kreissparkasse Tübingen
IBAN: DE22 6415 0020 0001 5745 42
BIC: SOLADES1TUB


Qualität und Vertrauenswürdigkeit sind die Grundsätze unserer Arbeit und stehen im Fokus unseres Handelns. Mit der Verwendung des Ethik-Signet des Deutschen Fundraising Verbandes verpflichten wir uns als Organisation, die „19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraisingpraxis“ einzuhalten. Das Siegel steht u.a. für: Integrität, Fairness, Datenschutz , Transparenz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Sprechen Sie uns einfach an!

Maria Schmiing




Weitere Möglichkeiten zu helfen

Du kannst die DKMS auf vielfältige Weise unterstützen und damit vielen Blutkrebspatient:innen neue Hoffnung auf Leben geben.
Diese Seite wurde aktualisiert. Bitte lade die Seite neu