News und Geschichten

Wie fühlt es sich an, jemandem mit einer Spende eine neue Lebenschance zu schenken? Für Spender ist es ein unbeschreiblich schönes Gefühl, der genetische Zwilling eines anderen Menschen auf der Welt zu sein. Jeder hat eine einzigartige Geschichte zu erzählen. Wir möchten Sie hier an diesen Gefühlen und Gedanken von Spendern und Patienten teilhaben lassen. Weitere Erfolgsgeschichten im Kampf gegen Blutkrebs sowie Neuigkeiten aus der DKMS können Sie hier ebenfalls verfolgen.

Sie möchten Ihre Geschichte erzählen? Schicken Sie uns eine E-Mail an social@dkms.de

Nachricht schreiben
Spender- und Patientengeschichten

Wenn ein fremder Mensch zur Familie wird!

Im Jahr 2015 registrierte sich Johannes als Stammzellspender an der Universität in Gießen. Seine Freunde haben ihn davon überzeugt: „Lasst uns das machen, es kostet nichts und tut nicht weh. Außerdem machen wir so was Gutes.“ Gesagt, Getan! Was Johannes zu dieser Zeit nicht ahnt, er bekommt tatsächlich die Chance einem Menschen das Leben zu retten. Einem kleinen süßen Jungen aus England. Nachdem die Anonymitätsfrist aufgehoben wurde, fährt er ins Land von Queen Elizabeth II und trifft diesen für ihn „fremden“ Jungen mit den roten Harren, blauen Augen und schelmischen Lächeln.

17 September 2019
 
 
 

Pages

Weitere Möglichkeiten zu helfen

Es gibt viele Möglichkeiten, unseren Kampf gegen Blutkrebs zu unterstützen.

Registrieren Sie sich als Stammzellspender. Vielleicht können Sie ein Leben retten.

Ihre Geldspende kann Leben retten.

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken und bleiben Sie auf dem Laufenden.