Marlons Stammzellspender

24 März 2017

Marlon ist der Star in unserem aktuellen TV-Spot. Allein durch den TV-Spot und Marlons ergreifender Geschichte haben sich im Januar und Februar über 30.000 Menschen als potenzieller Stammzellspender registriert.

Marlon hat mit seiner Geschichte viele Menschen inspiriert.

Marlon geht es heute wieder gut. Dass er sogar vor der Kamera stehen kann und über seine Krankheit spricht, hat er Mathias zu verdanken.  „Als ich den Spot zum ersten Mal gesehen habe, hatte ich Gänsehaut am ganzen Körper. Ich fand es beeindruckend, wie Marlon über sein Leben seine Krankheit und seine Spende gesprochen hat – einfach frei Schnauze und genau das macht den Spot so authentisch,“ erzählt Mathias auf die Frage hin, wie es für ihn war, den Spot im TV zu sehen.

Aber Mathias ist nicht stolz auf seine Spende. „Ich bin eher dankbar dafür, die Möglichkeit erhalten zu haben, auf so einfach Art und Weise, das Leben eines anderen Menschen, einer ganzen Familie zum Positiven verändert zu haben.“

Durch die Spende konnte Marlon nicht nur den Blutkrebs besiegen, Mathias hat auch ein neues Familienmitglied dazugewonnen: „Marlon - und das ist nicht übertrieben gesagt - ist heute einfach auch meine Familie. Es ist unglaublich mit welcher Herzlichkeit mich die ganze Familie von Anfang an begrüßt hat. Er ist der kleine Bruder, den ich nie hatte. Obwohl uns 20 Jahre trennen, ist es eine sehr intime Beziehung. Ich glaube auch, dass es irgendwie Schicksal ist, dass wir zueinander gefunden haben. Es wird nie passieren, dass wir uns aus den Augen verlieren – da bin ich mir einfach sicher.“

mathias_2_520x390.png

"Ich habe viele Menschen in meinem Umkreis mit meinen persönlichen Erfahrungen von der Stammzellspende überzeugen können. An meine Bekannte Susan, erinnere ich mich besonders. Sie war am Anfang sehr skeptisch, als ich darüber gesprochen habe. Doch ich konnte sie überzeugen. Sie hat sich vor einem dreiviertel Jahr registriert und das Unglaubliche ist: Sie wurde nach nur wenigen Monaten von der DKMS angeschrieben, dass sie als Stammzellspenderin für einen Patienten infrage kommt. Das macht mich mega happy."

Marlons ganze Geschichte mit drei weiteren Videos gibt es hier: dkms.de/marlon

Jetzt als Stammzellspender registrieren und Patienten wie Marlon so vielleicht eine neue Chance auf Leben schenken!