Mit Uns. Mit Dir. – Ein Song gegen den Blutkrebs!

7 Juni 2017

Die Registrierung als Stammzellspender war für Jessica eine Selbstverständlichkeit. Sie musste in ihrer Familie selbst miterleben, dass man vielen Krebsarten oft hilflos ausgeliefert ist. Das frustrierte sie sehr.

„Bei manchen Arten von Blutkrebs hat man aber unter Umständen eine Chance, durch eine Stammzellspende weiterleben zu können. Hier kann man also aktiv werden und etwas tun. Ich würde sofort spenden, wenn ich eines Tages die passende Spenderin für jemanden sein sollte.“, erzählt sie uns.

Die Registrierung als Stammzellspender war für Jessica eine Selbstverständlichkeit.

Jessica will nicht auf den Tag warten, an dem sie als Spenderin infrage kommt. Sie will schon früher aktiv werden. Neben der Registrierung als Stammzellspender, ist die Geldspende ein wichtiges Thema in unserer Arbeit, denn jede Registrierung eines neuen Spenders kostet uns 40 Euro.

An diesem Punkt hat Jessica angesetzt: „Mir kam schnell die Idee, einen Charity-Song zu schreiben. Also habe ich angefangen, zu dem Thema zu texten und die Melodie zu verwenden, die ich schon länger im Kopf hatte. Als das Lied fertig war, fanden sich schnell Unterstützer für die Studio-Produktion, Fotos und Cover-Gestaltung. Jetzt hat jeder die Möglichkeit, das Lied bei den bekannten Musikportalen wie iTunes, Spotify, Amazon oder Googleplay zu downloaden. Die Einnahmen der Downloads gehen komplett an die DKMS.“

Bislang hat Jessica sehr positive Rückmeldung zu ihrem persönlichen Song „Mit Uns. Mit Dir“ erhalten. Sie hofft sehr, dass ihr Lied Betroffene, Angehörige aber auch Außenstehende anspricht. Man sollte nie die Hoffnung verlieren – das ist die Botschaft des Songs.

Als wir Jessica die Frage stellen, wie sie die Zeit und Energie findet, sich für die DKMS zu engagieren, sagt sie: „Neben Uni, Arbeit, Beziehung bleibt wirklich oft nicht viel Zeit. Aber wenn es darum geht, wie ich in meinem Lied auch singe, die Chance erhöhen zu können, einem Menschen das Leben zu retten, dann kann man sich die Zeit trotzdem noch irgendwie nehmen. Es muss ja nicht jeder ein Lied schreiben. Ich habe quasi mein Hobby mit einer guten Sache verbunden. Mit ein bisschen Kreativität fällt bestimmt vielen Menschen etwas ein. Und wenn nicht, kann man sich aber vielleicht 5 Minuten Zeit nehmen und sich als Spender registrieren."

Der Song steht auf den gängigen Portalen wie iTunes, Spotify, Amazon oder Googleplay r als Download bereit.

Wir finden Jessicas Idee toll und danken ihr für diese kreative Unterstützung. Der Song steht auf den gängigen Portalen wie iTunes, Spotify, Amazon oder Googleplay als Download bereit. Jeder Download hilft uns im Kampf gegen den Blutkrebs.